Staatssekretär Stefan Tidow und Patricia Schlesinger (Bild: rbb/Oliver Ziebe)
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb eröffnet umweltfreundliche Energiezentrale

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) stellt seine Energieversorgung um. Auf dem Gelände an der Berliner Masurenallee ist eine moderne Energiezentrale entstanden. Diese wurde am 14. Mai 2019 feierlich eröffnet. Sie versorgt den Sender mit großen Mengen an Wärme-, Kälte- und Elektroenergie und das weitgehend unabhängig von externen Anbietern. So spart der rbb Geld, Energie und reduziert seine Kohlendioxid-Emissionen erheblich.

v.l.n.re.: Moderator Marco Schreyl, Laudator Jan Tenhaven, Preisträger Thomas Lütz und Peggy Hamadeh-Dhambri. | WDR/Thomas Brill
WDR/Thomas Brill

rbb freut sich doppelt über den Deutschen Kamerapreis

Die Sendung "Berlin putzt! Dreckige Zeiten: Von Saubermännern, Strippern und starken Jungs" (Teil 2) des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist am Freitagabend (10.5.) gleich zweimal mit dem Deutschen Kamerapreis ausgezeichnet worden. 

Unternehmensmeldungen der letzten Zeit

RSS-Feed

Transparenz

Grafik Radionutzung Verlauf 2004 - 2014, MA-Analyse
rbb

Zahlen und Fakten

Was geschieht mit dem monatlichen Rundfunkbeitrag? Welchen Anteil vom Rundfunkbeitrag bekommt mein Lieblingsradioprogramm? Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat der rbb? Wir haben Informationen, Tabellen und Grafiken für Sie zusammengestellt.

 

  • Service

Fahnen am rbb Radiohaus in Potsdam (Quelle: rbb/Hanna Lippmann)
rbb Presse & Information

Rundfunkrat

Der Rundfunkrat ist das wichtigste Kontrollorgan einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt. Die Mitglieder des Rundfunkrates setzen sich aus Vertretern gesellschaftlich relevanter Gruppen zusammen. Ihre Aufgabe ist es, "die Allgemeinheit auf dem Gebiete des Rundfunks" zu vertreten.

Blick ins Archivregal (Bild: rbb/Gundula Krause)
rbb Presse & Information

rbb-Pressearchiv

Unsere Presseinformationen aus den Jahren 2003 bis 2016 finden Sie in unserem Pressearchiv. Hier können Sie Suchworte eingeben und die Suche zeitlich einschränken.