KiKA-Moderatorin Jess engagiert sich für den "KiKA Award" und wird auch die Verleihung im November moderieren
Foto: KiKA

Bewerbungsphase für den "KiKA Award": Engagierte Projekte gesucht!

In Deutschland werden jährlich über 700 Preise für soziales Engagement an Erwachsene vergeben. Aber auch viele Kinder und Jugendliche bewirken auf verschiedene Art Gutes und machen sich für andere stark. Diesem Einsatz möchte KiKA gemeinsam mit ARD und ZDF in diesem Jahr erstmalig eine große Bühne bieten und mit dem "KiKA Award" würdigen. Noch bis zum 14. August können sich Kinder und Jugendliche mit ihrer Vision von einer besseren Zukunft auf kika-award.de bewerben.

Logo der ARD
ARD

ARD-Hauptstadttreff 2020 im November Corona-bedingt abgesagt

Der ARD-Hauptstadttreff wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die jährlich stattfindende Veranstaltung mit mehreren hundert hochkarätigen Gästen aus Politik, Medien, Kultur und Wirtschaft war für Anfang November in Berlin geplant.

 

Unternehmensmeldungen der letzten Zeit

RSS-Feed
  • Logo rbb media GmbH
    rbb media GmbH

    rbb media GmbH und media sales & services GmbH verschmelzen

    Die rbb media GmbH, die für wirtschaftliche Dienstleistungen zuständige Tochtergesellschaft des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), ordnet ihre Strukturen neu.

  • André Kaczmarczyk (rbb/Jeanne Degraa)
    rbb/Jeanne Degraa

    André Kaczmarczyk wird neuer "Polizeiruf 110"-Kommissar in Brandenburg

    Der Schauspieler André Kaczmarczyk ermittelt ab 2021 als neuer Kriminalhauptkommissar an der Seite von Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) im "Polizeiruf 110" des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

  • Torsten Amarell
    rbb/Kirsten Nijhof

    rbb bereitet nächste Schritte zur Digitalisierung vor - Torsten Amarell baut ab Herbst neue Contentbox "Gesellschaft" auf

    Torsten Amarell (52) wechselt zum 1.10.2020 zum Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Er wird sich dort um den Aufbau der so genannten Contentbox "Gesellschaft" kümmern, die aus dem jetzigen Programmbereich "Unterhaltung & Junge Formate" hervorgehen soll.

  • Architekturwettbewerb vom rbb, zwei Gewinner (Collage rbb)
    Collage rbb (Bilder: Henn GmbH, Berlin/Steimle Architekten GmbH, Stuttgart)

    Neues Digitales Medienhaus: rbb zeigt Architektenentwürfe in einer Online-Ausstellung

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) zeigt die 14 Beiträge zum Architekturwettbewerb für das Digitale Medienhaus seit heute in einer Online-Ausstellung unter www.rbb-online.de/digitales-medienhaus.

  • Logo "Die Märchen der ARD" (Quelle: rbb)
    rbb

    "Die Märchen der ARD": Ab 20. Juni 2020 sind Hörfassungen berühmter Märchen in der ARD Audiothek

    Ab 20. Juni 2020, pünktlich zum Sommeranfang, präsentiert die ARD die Hörfassungen berühmter Märchen in der ARD Audiothek. Den Auftakt machen "Frau Holle" (rbb/ARD), "Der gestiefelte Kater" (NDR/ARD), "Der Schweinehirt" (rbb/ARD), "Das tapfere Schneiderlein" (NDR/ARD), "Rotkäppchen" (HR/ARD) und "Vom Fischer und seiner Frau" (NDR/ARD).

  • It's Fritz, rbb (Logo: rbb)
    rbb

    Neustart für Fritz vom rbb

    Kein Neuland, aber eine neue App, ein neues Design und neue Formate – Fritz vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) spielt seine Kompetenz bei digitalen Angeboten weiter aus. Die Jugendwelle präsentiert sich dazu von heute (18.6.) an nicht nur mit neuem Logo und neu gestalteten Webauftritten, sondern die Radio-Fritzen haben in den vergangenen Wochen intern eine Weiche nach der anderen in Richtung digitale Zukunft gestellt. Und das beste dabei: Das Radioprogramm von Fritz läuft die ganze Zeit weiter und wird es auch zukünftig tun.

  • Patricia Schlesinger, Intendantin des Rundfunk Berlin-Brandenburg | rbb/Thorsten Klapsch
    rbb/Thorsten Klapsch

    Schlesinger: Fernsehpreis unterstreicht Bedeutung der Corona-Berichterstattung

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sieht seine umfassenden Anstrengungen zur Berichterstattung rund um die Corona-Pandemie durch die Schwerpunktsetzung der Jury des Deutschen Fernsehpreises bestätigt. Die Jury hatte am Mittwoch die Corona-Berichterstattung der deutschen Fernsehsender mit einem "Sonderpreis Information" ausgezeichnet.

  • Porträt Katrin Günther | rbb/Gundula Krause
    rbb/Gundula Krause

    "Die Finals Berlin 2019": rbb freut sich über den Deutschen Fernsehpreis

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) freut sich über den Deutschen Fernsehpreis für die Übertragung des Sportevents "Die Finals Berlin 2019". ARD und ZDF hatten am ersten August-Wochenende 20 Stunden Live-Sport aus Berlin gesendet und damit ein Millionenpublikum begeistert. Der rbb zeichnete für die Übertragung als Federführer in der ARD und für Das Erste verantwortlich, die redaktionelle Leitung lag bei der rbb-Programmbereichsleiterin für Service und Sport, Katrin Günther.

  • Logo der ARD
    ARD

    Rundfunk Berlin-Brandenburg hat Federführung 

    ARD-Themenwoche stellt die Frage unserer Zeit: Wie wollen wir leben?

    „Wie wollen wir leben?“ ist daher die Frage, die viele Menschen rund um den Globus beschäftigt. Sie steht im Mittelpunkt der ARD-Themenwoche 2020 #WIELEBEN – BLEIBT ALLES ANDERS vom 15. bis 21. November unter Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Darin nimmt die ARD die aktuelle Ausnahme­situation zum Anlass für zentrale Zukunftsfragen: Wie ist es um den Willen zu nachhaltiger Veränderung bestellt? Wie um die Zuversicht und Durchsetzungskraft in unserem Land, die Krise zu meistern – und auf andere besser vorbereitet zu sein?

  • rbb Young Reporter
    rbb

    Bewerbungen ab sofort bis 6. Juli 2020 

    rbb startet neues Format für junge Reporterinnen und Reporter: "Erzähl uns, in welcher Welt Du leben willst!"

    Mit dem Format "rbb young reporter – Deine Story" ruft der rbb junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren auf, von sich zu erzählen. In welcher Welt wollen sie leben, was wollen sie verändern, was haben sie erlebt? Die besten Geschichten werden unter professioneller Anleitung zum Fernsehbeitrag oder Podcast, zur Radioreportage oder Web- und Social Media-Story.

  • Monika Szafranska arbeitet als Lehrerin, Bild: rbb
    rbb

    23. Deutsch-Polnischer Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis 

    rbb-Reportage "Ohne Polen läuft hier nix! 24 Stunden Putzen, Singen, Lehren" gewinnt deutsch-polnischen Medienpreis

    Mit ihrem filmischen Einblick in die grenzüberschreitenden Beziehungen zwischen Polen und Deutschland haben die rbb-Autorinnen Agata Horbacz und Katharina Zabrzynski in der Kategorie "Journalismus in der Grenzregion" gewonnen. Das gab die Jury des deutsch-polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreises am Donnerstag (4.6.2020) online bekannt.

  • Der Deutsche Fernsehpreis 2020 - Logo (Bild: WDR/DFP2020)
    WDR/DFP2020

    4 Fernsehpreis-Nominierungen für rbb-Koproduktionen

    Über eine Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis können sich gleich drei Koproduktionen vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) freuen. Die Mini-Serie "Warten auf'n Bus", die Serie "MaPa" und die Sportsendung "Die Finals - Berlin 2019" sind in der Auswahl für den 21. Deutschen Fernsehpreis. Die Hauptdarsteller von "Warten auf'n Bus", Felix Kramer und Ronald Zehrfeld, sind darüber hinaus als "Beste Schauspieler" nominiert.

  • Deutscher Kamerapreis - Logo (Bild: WDR)
    WDR

    rbb freut sich über Deutschen Kamerapreis für Felix Korfmann

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg gratuliert Felix Korfmann zum Deutschen Kamerapreis für die rbb-Reportage "Anni am Limit - Zwischen Körper und Geist". Korfmann erhielt die Auszeichnung heute (29.5.) für seine herausragende Kameraleistung in der Kategorie "Journalistische Kurzformate".

  • KiKA Award Logo
    KiKA

    "KiKA Award": Bewerbungsrunde für Engagement-Projekte startet

    Kontinuierlich setzt sich der Kinderkanal von ARD und ZDF für die Rechte der Kinder ein und macht sich stark für ihre Belange, Wünsche und Forderungen für eine bessere Welt. Außergewöhnliches Engagement von Kindern und Jugendlichen prämiert KiKA gemeinsam mit ARD und ZDF in diesem Jahr erstmalig mit dem "KiKA Award" und macht herausragende Projekte sichtbar.

  • NDR Journalist Martin Ganslmeier (rbb/NDR/privat)
    rbb/NDR/privat

    Verstärkung im ARD-Hauptstadtstudio 

    Martin Ganslmeier neuer Leiter der Gemeinschaftsredaktion Radio und crossmedialer Koordinator

    Seit Mitte März leitet Martin Ganslmeier (55) die Gemeinschaftsredaktion Radio im ARD-Hauptstadtstudio und ist außerdem crossmedialer Koordinator. Der NDR Journalist verantwortet die Überführung der Radio-Gemeinschaftsredaktion im ARD-Hauptstadtstudio in den Regelbetrieb. Darüber hinaus wird Ganslmeier die crossmediale Kooperation zwischen den Bereichen Hörfunk, Fernsehen und Online weiter ausbauen. Er ist neben Oliver Köhr stellvertretender Leiter des ARD-Hauptstadtstudios.

  • Imogen Kogge (Mitte) als Angela Merkel
    ARD/rbb/Volker Roloff

    "Die Getriebenen" – Großes Zuschauerinteresse an dem Polit-Thriller gestern Abend im Ersten

    3,981 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 12,5 Prozent, sahen gestern Abend den Fernsehfilm "Die Getriebenen" (rbb/NDR), der die Ereignisse des Sommers 2015 während der sogenannten Flüchtlingskrise rekonstruiert und spannende Einblicke in die Zentrale der Macht ermöglicht, bevor Angela Merkel ihre Schlüsselentscheidung in der Flüchtlingspolitik fällt. Im Zentrum des Films stehen die Kanzlerin (verkörpert durch Imogen Kogge) und ihr Krisenstab.

  • rbb Sommerakademie 2020
    rbb

    Bewerbungen noch bis zum 15. Mai 2020 

    "Vielfalt entdecken" auf der rbb Sommerakademie für neue Medientalente

    Komm rin, kannste rauskieken – und Erfahrung sammeln: Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ruft auf zur vierten rbb Sommerakademie vom 17. August bis 5. September. Unter dem Motto "Vielfalt entdecken" dreht sich in den drei Wochen alles um das Thema Sprache. Bewerben können sich volljährige Menschen mit Begeisterung für journalistische Arbeit. Die Frist läuft bis zum 15. Mai. Informationen gibt es auf den Karriereseiten des rbb im Netz.

  • Der rbb Macht Mut. Ulli Zelle. (Bild: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    07.04.2020 u. 08.04.2020 | 10:00 - 12:00 | unter 030-97993-2171 

    "Der rbb macht Mut" - Telefongespräche mit Ulli Zelle

    Kontakt trotz Corona! Der rbb kämpft mit der Programmaktion "Der rbb macht Mut" gegen Einsamkeit in der Corona-Isolation. Am 7. und 8. April 2020 spricht Ulli Zelle von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter 030-97993-2171 mit Anruferinnen und Anrufern über Gott und die Welt.

  • ma Audio 2020/I: rbb sieht klare Bestätigung für Arbeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks – Antenne Brandenburg Marktführer in der Region - rbb 88.8 in Berlin vorn

  • Kurt-Magnus-Preis für Maximilian Ulrich
    HR/Privat

    Der rbb freut sich über den Kurt-Magnus-Preis für Maximilian Ulrich

    Der Journalist Maximilian Ulrich vom Rundfunk Berlin-Brandenburg ist am Mittwoch (1.4.) mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD 2020 ausgezeichnet worden. Er erhält einen der beiden dritten Preise, die mit je 3000 Euro dotiert sind.

  • Logo "Der rbb macht's"
    rbb

    "DER RBB MACHT'S" bringt Konzerte, Opern, Theater und Museen nach Hause

    Großes Publikum trotz leerem Saal: Die Aufführung von "Carmen" aus der Staatsoper Unter den Linden, das erste Angebot der Programmaktion"DER RBB MACHT'S", hat im Netz mehr als 160 000 Menschen in Deutschland und weltweit erreicht. Zu verfolgen war die Oper am Donnerstag (12.3.) auf rbbKultur live im Radio und im Stream (Websites, YouTube-Kanäle und Facebook-Seiten von rbb und Staatsoper; auch ARD Mediathek).

  • v.l. Juryvorsitzende Prof. Christiane Thalgott, rbb-Intendantin Patricia Schlesinger, rbb-Verwaltungsratsvorsitzender Wolf-Dieter Wolf vor den Modellen des Architekturwettbewerbs Digitales Medienhaus (Bild: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    Zwei Sieger beim Architekturwettbewerb des rbb

    Die Entscheidung im Architekturwettbewerb des Rundfunk Berlin-Brandenburg ist gefallen. Den Realisierungswettbewerb für das Digitale Medienhaus gewinnen die Architekturbüros Henn GmbH (Berlin) und Steimle Architekten GmbH (Stuttgart).

Transparenz

Grafik Radionutzung Verlauf 2004 - 2014, MA-Analyse
rbb

Zahlen und Fakten

Was geschieht mit dem monatlichen Rundfunkbeitrag? Welchen Anteil vom Rundfunkbeitrag bekommt mein Lieblingsradioprogramm? Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat der rbb? Wir haben Informationen, Tabellen und Grafiken für Sie zusammengestellt.

 

  • Service

Fahnen am rbb Radiohaus in Potsdam (Quelle: rbb/Hanna Lippmann)
rbb Presse & Information

Rundfunkrat

Der Rundfunkrat ist das wichtigste Kontrollorgan einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt. Die Mitglieder des Rundfunkrates setzen sich aus Vertretern gesellschaftlich relevanter Gruppen zusammen. Ihre Aufgabe ist es, "die Allgemeinheit auf dem Gebiete des Rundfunks" zu vertreten.

Blick ins Archivregal (Bild: rbb/Gundula Krause)
rbb Presse & Information

rbb-Pressearchiv

Unsere Presseinformationen aus den Jahren 2003 bis 2016 finden Sie in unserem Pressearchiv. Hier können Sie Suchworte eingeben und die Suche zeitlich einschränken.