Logo Cui Bono und safespace
rbb

rbb freut sich über Auszeichnungen für "safespace" und "Cui Bono"

Die rbb-Podcast-Koproduktionen "Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?" und das Young-Health-Format "safespace" von Fritz und der rbb Praxis sind am Mittwochabend (23.6.) mit dem Grimme Online Award geehrt worden. "Cui Bono" erhielt außerdem den Deutschen Podcastpreis 2022 in zwei Kategorien.

Filmfest München - Motiv 2022
Filmfest München

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) mit vier außergewöhnlichen Produktionen auf dem Filmfest München

In der renommierten Reihe Neues Deutsches Kino feiert der lang erwartete Film REX GILDO – DER LETZTE TANZ seine Weltpremiere. Mit LIEBE ANGST, Regie Sandra Prechtel, wird eine sich über drei Generationen erstreckende Familientragödie erzählt. In der Reihe Neues Deutsches Fernsehen wird die hochkarätig besetzte Thriller-Serie LAUCHHAMMER von Regisseur Till Franzen als rbb-Koproduktion präsentiert. In der Reihe Spotlight schließlich läuft THE PRINCESS von Regisseur Ed Perkins, eine bewegende Collage über Lady Di.

Unternehmensmeldungen der letzten Zeit

RSS-Feed
  • Die Gastgeberinnen vom ARD-Hauptstadttreff 2022 (v.l.n.r.): Tina Hassel (Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio), Patricia Schlesinger (ARD-Vorsitzende und Intendantin des Rundfunk Berlin-Brandenburg) und Christine Strobl (ARD-Programmdirektorin) / rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    Politik und Medien im Dialog beim ARD-Hauptstadttreff 2022

    Zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien kamen am Donnerstagabend (19.5.) zum ARD-Hauptstadttreff. Die ARD hatte nach zwei Jahren Pause wieder zum persönlichen Austausch ins ARD-Hauptstadtstudio in Berlin eingeladen.

  • Lola Statuette
    rbb/Clemens Porikys/Deutscher Filmpreis

    rbb mit elf Nominierungen beim Deutschen Filmpreis 2022

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) geht mit zwei Kinokoproduktionen ins Rennen um den Deutschen Filmpreis 2022. "Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush" von Andreas Dresen ist als "Bester Spielfilm" und in neun weiteren Kategorien nominiert. "Wem gehört mein Dorf?" von Christoph Eder kann sich Hoffnungen auf die Lola als "Bester Dokumentarfilm" machen.

  • Karl Oppermann: Gladiolen, 1974 © rbb Presse & Information
    rbb Presse & Information

    15. Mai bis 19. Juni 2022 | kunst am bahnhof bad saarow e.v. 

    rbb-Ausstellung "Land, Stadt, Land" ab 15. Mai in Bad Saarow

    Ab Sonntag, dem 15. Mai 2022, präsentiert der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) Bilder aus seiner Kunstsammlung in der Galerie "kunst am bahnhof e.v." in Bad Saarow. Die Ausstellung "Land, Stadt, Land – Blicke auf Berlin und Brandenburg" ist bis zum 19. Juni 2022 zu sehen.

  • KiKA Award Logo
    KiKA

    "KiKA Award" sucht herausragende Projekte von Kindern und Jugendlichen

    Ab sofort für den Engagement-Preis bewerben

    Der Kinderkanal von ARD und ZDF engagiert sich für Ideen, Wünsche, Forderungen und Projekte von Kindern und Jugendlichen. Mit dem 2020 entwickelten "KiKA Award" setzt das öffentlich-rechtliche Kindermedienangebot außergewöhnliche Leistungen in Szene und gibt ihnen auch 2022 einen feierlichen Rahmen.

  • Handelsware Kind - Die Mafia der Menschenhändler - Film von Adrian Bartocha und Jan Wiese (30.03.21, 21:00)
    rbb/ARD

    Journalistenpreis "Der lange Atem" für rbb-Autoren Adrian Bartocha und Jan Wiese

    Die rbb-Reporter Adrian Bartocha und Jan Wiese haben beim Journalistenpreis "Der lange Atem" den zweiten Preis gewonnen. Sie wurden am Donnerstagabend (28. April) in der Akademie der Künste in Berlin für ihre langjährige Recherche über Menschenhandel ausgezeichnet.

  • 30 Jahre rbb24 Brandenburg aktuell - Jubiläumslogo
    rbb

    30 Jahre "rbb24 Brandenburg aktuell"

    Am 2. Mai 2022 feiert "rbb24 Brandenburg aktuell" vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sein 30-jähriges Jubiläum. Seit 1992 zeigt das Fernseh-Nachrichtenmagazin jeden Abend um 19.30 Uhr das Neueste aus dem Land zwischen Uckermark und Lausitz, zwischen Havelland und Oderbruch: 30 Minuten aktuelle Berichte, Nachrichten und Live-Gespräche.

  • Grimme Online Award - LOGO
    Grimme Online Award

    Drei rbb-Produktionen für Grimme Online Award nominiert

    Die rbb-Podcast-Koproduktionen "Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?" und "Breitscheidplatz" sowie das Young-Health-Format "safespace" von Fritz und der rbb Praxis sind für den Grimme Online Award 2022 nominiert.

  • Logo_Luzyca_neu_2016.jpg
    rbb/On-Air-Design

    "ŁUŽYCA" im rbb Fernsehen feiert 30. Geburtstag

    Die einzige Senderreihe in niedersorbischer Sprache im deutschen Fernsehen feiert ihren 30. Geburtstag. Im April 1992 sendete der Ostdeutsche Rundfunk Brandenburg (ORB) die erste Ausgabe von "Łužyca", zu Deutsch "Lausitz". Inzwischen ist das Magazin immer am dritten Sonnabend eines Monats fester Bestandteil des Fernsehprogramms im Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und auch über die ARD-Mediathek abrufbar.

  • Fuer Medienmacher*innen der Zukunft; Bild: Westend61 via Getty Images/Aufschrift rbb
    Westend61 via Getty Images

    "rbb Sommerakademie Vielfalt 2022" zum Thema Flucht und Migration

    Der rbb lädt in diesem Jahr insbesondere junge Menschen mit Fluchterfahrung ein, sich für sein journalistisches Nachwuchsangebot "Sommerakademie Vielfalt" zu bewerben, und will so junge Geflüchtete in ihrer beruflichen Orientierung unterstützen. Inhaltlicher Schwerpunkt des Medienprojekts, das die Teilnehmenden gemeinsam umsetzen, sind die Themen Flucht und Migration. Die Sommerakademie 2022 vom rbb läuft vom 29. August bis 23. September 2022.

  • Franziska Hoppen (Bild: hr/privat)
    hr/privat)

    Kurt-Magnus-Preis für rbb-Journalistin Dr. Franziska Hoppen

    Die Journalistin Franziska Hoppen vom Rundfunk Berlin-Brandenburg ist mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD 2022 ausgezeichnet worden. Sie erhält einen der beiden zweiten Preise, die mit je 3.000 Euro dotiert sind. Der Kurt Magnus-Preis ehrt überdurchschnittliche Leistungen junger Journalistinnen und Journalisten.

  • ma Audio 2022/I: Antenne Brandenburg bleibt meistgehörtes Radioprogramm in Brandenburg / radioeins gewinnt dazu

    Antenne Brandenburg vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist erneut das meistgehörte Radioprogramm im Land Brandenburg. Laut den Ergebnissen der am Mittwoch (30.3.) veröffentlichten Media-Analyse (ma) Audio 2022/I gewinnt außerdem radioeins dazu. Stabil bleiben rbb24 Inforadio und rbbKultur.

  • Logo rbb24 Nachrichtenfamilie
    rbb

    rbb baut seine Nachrichtenmarke rbb24 weiter aus

    Ab Montag, 28. März, werden auch die linearen Nachrichtenformate im Radio und im Fernsehen Teil der Nachrichtenfamilie rbb24: Inforadio wird zu rbb24 Inforadio, Brandenburg aktuell heißt dann rbb24 Brandenburg aktuell, und die Abendschau läuft künftig als rbb24 Abendschau auf dem Bildschirm.

  • Eingangsbereich Standort Potsdam | rbb/Thomas Ernst
    rbb/Thomas Ernst

    Potsdam wird Film- und Serienstandort des rbb

    Der rbb bündelt seine Film- und Doku-Kompetenz in der Brandenburger Hauptstadt und stärkt damit den Filmstandort Babelsberg. Filmproduktionen des rbb werden damit künftig von Potsdam aus gesteuert.

  • Grafik: "Alles ist anders - Krieg in Europa" | © ARD
    ARD

    Neuer ARD-Podcast: "Alles ist anders – Krieg in Europa"

    Zum Krieg in der Ukraine startet der neue ARD-Podcast "Alles ist anders – Krieg in Europa". Er beleuchtet die Hintergründe des Krieges und beschäftigt sich mit seiner Entstehung, mit politischen Positionen und den Auswirkungen des Konflikts.

  • Logo Grimme-Preis | Bild: rbb/Grimme-Institut
    rbb/Grimme-Institut

    Grimme-Preis 2022: Der rbb ist mit sieben Nominierungen dabei

    Insgesamt sieben Fernsehproduktionen des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sind für den diesjährigen Grimme-Preis nominiert. Über ihre Auswahl haben die Nominierungskommissionen des jährlich vergebenen Fernsehpreises heute (24.02.) informiert

  • rbb-Logo

    Mehr Vielfalt beim Personal und im Programm – Intendantin Patricia Schlesinger stärkt Diversität

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat sich zum Unternehmensziel gesetzt, die Diversität in seinem Sendegebiet noch besser abzubilden und die Vielfalt innerhalb der Belegschaft weiter zu erhöhen. Dazu hat eine interdisziplinäre Fachgruppe eine Diversity-Strategie erarbeitet. Sie wurde dem rbb-Rundfunkrat heute (17.2.2022) vorgestellt.

  • Jan Schulte-Kellinghaus
    rbb/Thomas Ernst

    Dr. Jan Schulte-Kellinghaus als Programmdirektor des rbb wiedergewählt

    Dr. Jan Schulte-Kellinghaus (53) bleibt für fünf weitere Jahre rbb-Programmdirektor. Der Rundfunkrat des Senders bestätigte einen entsprechenden Vorschlag von Intendantin Patricia Schlesinger am Donnerstag (17.2.) einstimmig.

  • Die Auszeichnung wird im Rahmen der offiziellen Preisverleihung am 16. Februar im Berlinale Palast verliehen. (Bild: rbb/Gundula Krause)
    rbb/Gundula Krause

    Berlinale 2022 

    Berlinale Dokumentarfilmpreis für "Myanmar Diaries" von The Myanmar Film Collective

    – zwei Silberne Bären für rbb-Koproduktion "Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush"

    Der Berlinale Dokumentarfilmpreis 2022, gestiftet vom rbb, geht an den Film "Myanmar Diaries" von The Myanmar Film Collective. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg freut sich zudem über zwei Silberne Bären für die Koproduktion "Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush": Schauspielerin Meltem Kaptan wird für die Beste Schauspielerische Leistung in einer Hauptrolle gewürdigt. Drehbuchautorin Laila Stieler erhält den Preis für das Beste Drehbuch.

  • Logo Max Ophüls Preis 2022 (Bild: rbb/ffmop)
    rbb/ffmop

    Max Ophüls Preis für drei rbb-Koproduktionen

    Drei rbb-Koproduktionen erhalten den Max Ophüls Preis 2022: "Mayor, Sheperd, Widow, Dragon" hat am Mittwoch, den 26. Januar 2022, in der Kategorie "Preis der Filmkritik – Bester Dokumentarfilm" gewonnen. Zudem wurde der Spielfilm "Risse im Fundament" mit dem "Preis der Jugendjury" ausgezeichnet. Der "Publikumspreis Spielfilm" ging an den Film "Everything Will Change".

  • Der rbb stiftet den Berlinale Dokumentarfilmpreis
    rbb/Gundula Krause

    Berlinale 2022: Berlinale Dokumentarfilmpreis – gestiftet vom rbb

    Seit langem engagieren sich die Internationalen Filmfestspiele Berlin für die Vielfalt der dokumentarischen Formen. Eine spezielle Auszeichnung für den besten Dokumentarfilm wurde 2017 ins Leben gerufen. Der Berlinale Dokumentarfilmpreis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 40.000 Euro dotiert, das vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gestiftet wird. Insgesamt sind 18 aktuelle Dokumentarbeiträge aus den Sektionen Berlinale Special, Encounters, Panorama, Forum und Generation für den Berlinale Dokumentarfilmpreis nominiert.

  • ARD-Mittagsmagazin - Logo
    rbb

    Erfolgreiches Jahr 2021 für das ARD-Mittagsmagazin im Fernsehen und im Netz

    Durchschnittlich 3,4 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer schalteten vergangenes Jahr an Sendetagen das ARD-Mittagsmagazin ein. Mit 19,8% Marktanteil hat die Sendung vom rbb wieder zugelegt (19,5% in 2020).

  • rbb Abendschau Logo
    rbb

    Rekordjahr für die Abendschau vom rbb

    Der Marktanteil der Abendschau ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Mit 31,1 Prozent in Berlin ist der Rekord aus dem Jahr 2020 übertroffen worden.

Transparenz

Grafik Radionutzung Verlauf 2004 - 2014, MA-Analyse
rbb

Zahlen und Fakten

Was geschieht mit dem monatlichen Rundfunkbeitrag? Welchen Anteil vom Rundfunkbeitrag bekommt mein Lieblingsradioprogramm? Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat der rbb? Wir haben Informationen, Tabellen und Grafiken für Sie zusammengestellt.

 

  • Service

Eingangsbereich Standort Potsdam | rbb/Thomas Ernst
rbb/Thomas Ernst

Rundfunkrat

Der Rundfunkrat ist das wichtigste Kontrollorgan einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt. Die Mitglieder des Rundfunkrates setzen sich aus Vertretern gesellschaftlich relevanter Gruppen zusammen. Ihre Aufgabe ist es, "die Allgemeinheit auf dem Gebiete des Rundfunks" zu vertreten.

Blick ins Archivregal (Bild: rbb/Gundula Krause)
rbb Presse & Information

rbb-Pressearchiv

Unsere Presseinformationen aus den Jahren 2003 bis 2016 finden Sie in unserem Pressearchiv. Hier können Sie Suchworte eingeben und die Suche zeitlich einschränken.