Der Tourbus (Quelle: Dokfilm)

- Folge 16: Vom Reisen und Rocken

Auf geht’s zum Road Trip: Bei einer mehrtägigen Tournee durch Berlin und Brandenburg sollen die INGREDIENTS diverse Bühnen zum Beben bringen. Im großen Bus chauffiert Tourmanager Carsten Gräser die Fünf zu ihren Auftritten in die Prignitz und nach Potsdam.

Die erste Tour-Station liegt im idyllischen Blumenthal. Auf dem Weg nach Brandenburg hat die Band erstmals Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, mit welchem Look und Style sie überhaupt auftreten will. Während Drummer Luca der Vorstellung eher skeptisch gegenübersteht, sich mit besonderen Styling-Effekten bühnenchic zu machen, kommen von Keyboarder Marcel unverhoffte Tipps zu Lissis und Leos Frisur-Gestaltung…

In der Prignitz angekommen, ist plötzlich guter Rat teuer: Nichts deutet darauf hin, dass hier irgendwo eine Konzert-Location versteckt sein könnte. Kurzerhand teilt sich die Band auf und beginnt in glühender Sommerhitze mit der Suche. 

Während Marcel, Luca und Leo selbst alteingesessene Dorfbewohner nicht weiterhelfen können, treffen Lissi und Julian schließlich auf Lars, der sich als der Konzertveranstalter entpuppt, bei dem die INGREDIENTS am Abend auftreten sollen. Als alle Bandmitglieder sich wieder treffen und gemeinsam zu Lars‘ Konzert-Scheune aufbrechen, ahnen sie noch nicht, dass eine weitere Herausforderung auf sie wartet: Der Aufbau eines großen Gemeinschaftszelts auf Lars‘ Hof…  

Der „Mädchen gegen Jungs“-Rap bringt Sängerin Lissi auf ganz neue musikalische Gedanken…  
 

Band-Tipps zur Folge

Band camp Berlin Logo (Quelle: rbb)
rbb/Dokfilm

Band-Tipp der Folge 16 - Jennifer Rostock, AnnenMayKantereit, Sportfreunde Stiller, Bosse, The Subways und Josh Klinghoffer zum Thema "Tourstress überstehen"