Mentoren sitzen auf der Buehne in der Noize Fabrik, v.l.n.r. Gerald Dellmann, Tiemo Hauer, Anne-Katrin Meyer und Lu - (C) NINA HANSCH DOKfilm

- Folge 3: Namenlos!

Klare Worte im Proberaum: Lissi, Marcel, Leo, Julian und Luca rocken erstmals als Band unter den kritischen Augen ihrer Mentoren Tiemo und Gerald - und die sparen nicht mit Verbesserungsvorschlägen. Das erste gemeinsame Lied, das sich die Fünf als Startrampe zur Bandkarriere ausgesucht haben, scheint für Lissis Stimme komplett ungeeignet zu sein - und das, wo sich die Sängerin doch gerade erst mit dem von ihr ungeliebten Foo-Fighters-Song anfreundet.

Auch Drummer Luca und Bassistin Leo müssen Kritik einstecken und bekommen den Auftrag - als rhythmisches Fundament der Band - vor allem an ihrer Kommunikation zu arbeiten.

Der Druck auf die Fünf verschärft sich, als Tiemo und Gerald neue Überraschungen enthüllen: Schon in einer Woche hat die Band einen Auftritt auf der Fête de la Musique zu bewältigen: Berlins größtem kostenlosen Musik-Open-Air, bei dem über 700 Musikgruppen und Künstler um die Aufmerksamkeit des Publikums buhlen.

Und damit nicht genug: Bereits in zwei Tagen soll die Band ihre Freiluft-Tauglichkeit bei einem Straßenmusik-Auftritt unter Beweis stellen. Kein Zweifel: Bis dahin muss dringend ein Name für die noch namenlose Band her, und vor allen Dingen sollte ein Programm erarbeitet werden. Zur Überraschung der übrigen Bandmitglieder hat Julian über Nacht schon an einem ersten eigenen Song gearbeitet…

Band-Tipps zur Folge

Band camp Berlin Logo (Quelle: rbb)

Band-Tipp der Folge 3 - AnnenMayKantereit und Tiemo Hauer zum Thema "Bandnamen finden"


 

Die Mentoren

  • Portrait von Mentor Gerald Dellmann vor der Buehne in der Noize Fabrik 2 - (C) NINA HANSCH DOKfilm

    Mentor - Gerald Dellmann

    Gerald Dellmann ist Gründer des Vereins SchoolJam, ein Non-Profit-Projekt zur Förderung der Musik an Schulen sowie zur Unterstützung junger Nachwuchsbands. 

  • Band Camp Berlin Logo (Quelle: rbb/Dokfilm)

    Mentor - Tiemo Hauer

    Tiemo Hauer ist Sänger, Produzent und Bandmanager. Er macht deutschsprachige Popmusik und ist gebürtiger Stuttgarter. 2016 veröffentlichte er das Album „Vernunft, Vernunft“. Tiemo ist Mitgründer des Labels „Green Elephant Records“, bei dem unter anderem auch die Berliner Band „Some Poetries“ unter Vertrag steht. 

  • Band Camp Berlin Logo (Quelle: rbb/Dokfilm)

    Mentorin - Lu

    Lu ist gebürtige Österreicherin und Sängerin der Band Saint Lu. Sie selbst bezeichnet ihren Musikstil als Soul 'n' Roll. Im Jahr 2011 war sie Gewinnerin des „European Border Breakers Awards“ und neben mehreren eigenen Touren trat sie unter anderem im Vorprogramm von Gary Clark Jr., Amy MacDonald und Slash auf und sang ein Duett mit Jason Mraz.