Podcast | Musik bauen: Terz und Septime © rbb
rbb
Bild: rbb Download (mp3, 9 MB)

- Musik bauen (2/4): Terz und Septime

Es gibt Geräusche, die hört man jeden Tag und plötzlich hört man sie ein bisschen anders. So geht es Rosa und Kilian mit den Tönen, die die Berliner S-Bahn macht, bevor die Türen schließen. In dieser Folge geht es um die Intervalle Terz und Septime.

Musik senden

E-Mail an uns

Ihr habt euch selbst Musik ausgedacht und wollt sie uns zeigen? Dann schickt sie uns an aktion@rbbkultur.de

Schreibt uns dazu bitte euren Namen und euer Alter und in die Betreffzeile “MusikBauen”. Und wenn ihr eins habt, schickt uns bitte ein selbstgemachtes Bild zu eurem Lied. Wir freuen uns auf Post von euch!

Podcast abonnnieren

Podcast | Musik bauen: Wir lernen Intervalle © rbb
rbb

Musik bauen – wir lernen Intervalle

Wir alle lieben es, Musik zu hören, zu ihr zu tanzen oder Lieder zu singen. Aber was braucht man eigentlich, um selbst Musik zu machen? Gar nicht so viel. Die eigene Stimme oder ein Instrument und offene Ohren reichen schon aus. Aber es gibt noch ein paar Dinge, die einem dabei helfen können, sich selbst Melodien auszudenken, Musik "zu bauen". Zum Beispiel, wenn man weiß, was ein Intervall ist.