Gambenconsort Les Escapades; © Jochen Klenk
Jochen Klenk
Bild: Jochen Klenk

- Musikalische "Seitensprünge"

Das Gambenconsort Les Escapades

Am Mikrofon: Bernhard Schrammek

Vier Gambistinnen haben im Jahre 2000 das Gambenconsort Les Escapades gegründet und machen seitdem immer wieder mit ungewöhnlichen Konzert- und Aufnahmeprojekten auf sich aufmerksam. Über den Rahmen der klassischen Consortliteratur hinaus präsentieren sie selten gespielte Instrumentalkombinationen, etwa in einem gemeinsamen Projekt mit der Gitarristin Maria Ferré.

Neuerscheinungen auf CD

RSS-Feed
  • Lully © Alpha
    Alpha

    Alte Musik 

    "Lully"

    Der Klang aus Versailles: Choeur de Chambre de Namur und Millenium Orchestra mit drei Grand Motets von Jean-Baptiste Lully

    Bewertung:
  • Opus 1 © Alpha
    Alpha

    Alte Musik 

    "Opus 1"

    Triosonaten von Dandrieu mit Le Consort

    Bewertung:
  • Maddalena and the Prince; Montage: rbb
    Deutsche Grammophon

    Barockmusik 

    "Maddalena and the Prince"

    Maddalena del Gobbo spielt Baryton, was vermutlich den ersten Teil des CD-Titels "Maddalena and the Prince" erklärt. Aber wer ist der Prinz?

    Bewertung:
  • Marc-Antoine Charpentier: Histoires sacrées
    harmonia mundi

    Barockmusik 

    Marc-Antoine Charpentier: Histoires sacrées

    Auf dem Markt für französische Barockmusik sind das Ensemble Correspondance und sein Gründer Sébastien Daucé zurzeit die produktivsten Player – mit einer Nase für ungewöhnliche, meist sakrale Musik.

    Bewertung:
  • Alon Sariel/Concerto Foscari: Rembrandt!; Montage: rbbKultur
    Querstand

    Alte Musik 

    "rembrandt!"

    Der Mandolinen-Virtuose Alon Sariel spielt Musik aus der Zeit Rembrandts. Dabei kommt es natürlich auf Farben und Texturen an. Aber auch auf die Internationalität und Vielfalt der Stadt Amsterdam zur Zeit Rembrandts. Dies spiegelt sich auch im Programm wieder.

    Bewertung:
  • Kantaten der Bach-Familie © Ricercar
    Ricercar

    Alte Musik 

    Kantaten der Bach-Familie

    Kantaten der Bach-Familie mit Vox luminis

    Bewertung:
  • Sir Thomas Beecham | Renée Fleming: Lieder | Schubert: Die Frühen Klaviersonaten © ica Classics | Decca | eaSonus
    ica Classics | Decca | eaSonus

    Dreier-Pack  

    Schubert: Die Frühen Klaviersonaten | Sir Thomas Beecham | Renée Fleming: Lieder

    Trotz angeblicher Krise des CD-Marktes steigen die Veröffentlichungszahlen zumindest bei den kleineren Labels immer noch an. Deswegen überwiegen in unserem heutigen Dreier-Paket mit CD-Sets – die kleinen Firmen.

  • Baroque Gender Stories © deutsche harmonia mundi
    deutsche harmonia mundi

    Alte Musik 

    "Baroque Gender Stories"

    Auf den Spuren von barocken "Gender Stories": Vivica Genaux, Lawrence Zazzo und die Lautten Compagney Berlin

    Bewertung:
  • Ensemble Diderot: The London Album | The Paris Album © Audax Records
    Audax Records

    Alte Musik 

    Ensemble Diderot: "The Paris Album" | "The London Album"

    Triosonaten-Doppelschlag mit dem Ensemble Diderot: The Paris Album und The London Album

    Bewertung:
  • Juliane Laake: "Triumvirat"
    Verlagsgruppe Kamprad | Querstand

    Alte Musik 

    Juliane Laake: "Triumvirat"

    Gambenmusik von deutschen Barockhöfen: Juliane Laake bringt die Komponisten Schenck, Kühnel und Höffler zum "Triumvirat" zusammen.

    Bewertung:
  • Ludwig van Beethoven - Missa Solemnis op. 123
    Carus

    Alte Musik 

    Ludwig van Beethoven - Missa Solemnis op. 123

    Das Beethoven-Jahr 2020 zeichnet sich allmählich am Horizont ab, die ersten Neuerscheinungen auf dem CD-Markt weisen in diese Richtung. Bemerkenswert ist die Neueinspielung von Beethovens "Missa Solemnis" mit Solisten, dem Stuttgarter Kammerchor und dem Orchester Hofkapelle Stuttgart unter Leitung von Frieder Bernius. Wer bislang Berührungsängste mit diesem Werk hatte, dem sei diese Aufnahme wirklich empfohlen, meint Kritiker Claus Fischer.

    Bewertung:
  • Georg Friedrich Händel, Utrechter Te Deum & Jubilate
    Carus

    Alte Musik 

    Georg Friedrich Händel: Utrechter Te Deum & Jubilate

    Die Gaechinger Cantorey mit Händel-Werk.

    Bewertung:
  • Cover: Maurice Steger: "Mr Handel’s Dinner"
    Harmonia mundi

    Klavier 

    Maurice Steger: "Mr Handel’s Dinner" - Sonaten, Concerti und Chaconnes

    Unter dem Titel "Mr Handel’s Dinner" hat Maurice Steger auf seiner neuesten CD eine sehr originelle Werkauswahl vorgenommen, die Händel im Lichte seiner Londoner Zeitgenossen zeigt. 

    Bewertung:
  • Johann Sebastian Bach: Markuspassion BWV 247
    Alia Vox

    Gesang 

    Johann Sebastian Bach: Markuspassion BWV 247

    Die verlorene Passion: Jordi Savall legt eine neue Version der Markuspassion von Johann Sebastian Bach vor.

     

    Bewertung:
  • Johann Georg Künstel: Markuspassion © Christophorus
    Christophorus

    Alte Musik 

    Johann Georg Künstel: Markuspassion

    Eine lohnende Neuentdeckung: Die Markuspassion von Johann Georg Künstel, eingespielt vom Ensemble Polyharmonique

     

    Bewertung:
  • Cover: Der blutige und sterbende Jesus
    CPO

    Solist 

    Reinhard Keiser: Der blutige und sterbende Jesus

    Capella Thuringia mit der Ersteinspielung des Passionsoratoriums „Der blutige und sterbende Jesus“ von Reinhard Keiser.

     

    Bewertung:
  • Leipziger Disputation © Carus
    Carus

    Alte Musik 

    "Leipziger Disputation"

    Calmus und amarcord erstmals vereint: Neueinspielung der Missa "Et ecce terrae motus" von Antoine Brumel anlässlich des 500. Jubiläums der Leipziger Disputation.

    Bewertung:
  • Christophe Croisé: Cellokonzerte von Haydn und Vivaldi
    Avie

    Alte Musik 

    Christophe Croisé: Cellokonzerte von Haydn und Vivaldi

    Ein junger Cellist aus der Schweiz, der in Berlin studiert, hat mal eben den Königsweg bei Haydns Cellokonzerten gefunden. Und der verläuft zwischen solistischer Brillanz und kammermusikalischer Haltung.

    Bewertung:
  • CD-Cover: Johann Sebastian Bach Konzerte für Orgel und Streicher
    Ramée

    Alte Musik 

    Johann Sebastian Bach: Konzerte für Orgel und Streicher

    Hat Bach Konzerte für Orgel und Streichorchester komponiert? Nach dem Anhören der neuen CD mit Bart Jacobs und Les Muffatti ist die Anwort ein klares JA.

    Bewertung:
  • Symphonien-Edition Haydn2032, Vol.7 © Alpha
    Alpha

    Il Giardino Armonico und das Kammerorchester Basel spielen Schauspielmusiken 

    Haydn2032, Vol. 7 – Gli Impresari

    2032 begeht die Musikwelt Joseph Haydns 300. Geburtstag. Bis dahin will der Dirigent Giovanni Antonini alle 107 Sinfonien Haydns auf historischen Instrumenten neu eingespielt haben. Jetzt ist das 7. Album erschienen: drei Haydn-Sinfonien und eine Schauspielmusik von Mozart.

    Bewertung:

Musikliste 16.08.2019 18:04 Alte Musik

Das Ensemble Les Escapades

mit Bernhard Schrammek

Tonträger Werk Zeit
CHRISTOPHORUSLC 00612Best.Nr CHR 77369 John Jenkins
Almain Les Escapades
02:08
CHRISTOPHORUSLC 00612Best.Nr CHR 77305 David Funck
Air und Gigue Les Escapades
02:24
CHRISTOPHORUSLC 00612Best.Nr CHR 77418 Luis de Milan
Pavana y Gallarda Maria Ferré
Les Escapades
03:24
CHRISTOPHORUSLC 00612Best.Nr CHR 77338 Jean-Baptiste Lully
3 Trios de la chambre du Roi Les Escapades
03:56
CHRISTOPHORUSLC 00612Best.Nr CHR 77369 Tobias Hume
The Passion of Musicke Les Escapades
04:06
CHRISTOPHORUSLC 00612Best.Nr CHR 77305 Johann Philipp Krieger
Ich will in Friede fahren Franz Vitzthum
Les Escapades
05:06
CHRISTOPHORUSLC 00612Best.Nr CHR 77369 William Byrd
Sellenger's Round Les Escapades
03:59
CHRISTOPHORUSLC 00612Best.Nr CHR 77425 Augustin Pfleger
O barmherziger Vater Miriam Feuersinger
Les Escapades
06:40
CHRISTOPHORUSLC 00612Best.Nr CHR 77338 Louis Couperin
Chaconne Les Escapades
03:12