ARD-Nachtkonzert; © rbbKultur

Mo - So 00:05 - 06:00 Uhr - ARD-Nachtkonzert

Die Nacht ist nicht nur zum Schlafen da. Das ARD-Nachtkonzert ist gut zum Träumen und anregend für kreative Menschen, die des Nachts die besten Einfälle haben. Oder einfach nur so.

BR-KLASSIK gestaltet und präsentiert täglich das ARD-Nachtkonzert. Das Klassikprogramm des Bayerischen Rundfunks übernimmt damit federführend die Nachtversorgung der insgesamt acht ARD-Kulturwellen.

ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK

Michael Haydn:

Hornkonzert D-Dur

Jan Schroeder

NDR Elbphilharmonie Orchester

Leitung: Héctor A. Urbón

Adam Valentin Volckmar:

Quartett F-Dur

Arte Ensemble Hannover

Domenico Scarlatti:

"Stabat Mater"

Quirine Viersen, Violoncello

Dirk Lujimes, Orgel

NDR-Chor

Leitung: Simon Schouten

Leos Janácek:

"Mládi"

Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters

August Emil Enna:

"Sinfonische Fantasie"

NDR Radiophilharmonie

Leitung: Hermann Bäumer

ARD-NACHTKONZERT (II)

Sergej Rachmaninow:

Klavierkonzert Nr. 4 g-Moll, op. 40

Stephen Hough

Dallas Symphony Orchestra

Leitung: Andrew Litton

Hector Berlioz:

"Roméo et Juliette", Liebesszene, op. 17

Baltimore Symphony Orchestra

Leitung: David Zinman

Luigi Cherubini:

Quartett Nr. 6 a-Moll

Hausmusik London

Arnold Schönberg:

Kammersinfonie Nr. 1, op. 9 b

hr-Sinfonieorchester

Leitung: Eliahu Inbal

Christoph Willibald Gluck:

"Don Juan", Suite

Il Giardino Armonico

Leitung: Giovanni Antonini

ARD-NACHTKONZERT (III)

Wolfgang Amadeus Mozart:

Symphonie D-Dur, KV 120

Bayerische Kammerphilharmonie

Leitung: Reinhard Goebel

Ludwig van Beethoven:

Sonate c-Moll, op. 111

Dina Ugorskaja, Klavier

Carl Philipp Emanuel Bach:

Violoncellokonzert B-Dur, Wq 171

Julian Steckel

Stuttgarter Kammerorchester

Leitung: Susanne von Gutzeit

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Ludwig van Beethoven:

Sechs Wiener Tänze

Orchester der Wiener Volksoper

Leitung: Paul Angerer

Georg Philipp Telemann:

Quartett G-Dur, TWV 43:G1

Nevermind

Samuel Wesley:

Sinfonie Es-Dur

London Mozart Players

Leitung: Matthias Bamert

Antonio Vivaldi:

Violinkonzert Es-Dur, RV 253 - "La tempesta di mare"

Enrico Onofri

Il Giardino Armonico

Leitung: Giovanni Antonini

Anatolij Ljadow:

Erstes Scherzo, op. 16

Russisches Sinfonieorchester

Leitung: Veronika Dudarowa

Antonín Dvorák:

Slawischer Tanz g-Moll, op. 46, Nr. 8

Ma'alot Quintet

Kontakt

BR-KLASSIK Hörerservice

ARD-Nachtkonzert
Rundfunkplatz 1

80335 München