ARD Radiofestival 2021 – Gespräch; © WDR/ARD
Bild: WDR/ARD

- Der Jugendbuchautor Andreas Steinhöfel befragt von Barbara Renno 

Berühmt ist Andreas Steinhöfel für seine "Rico und Oskar"-Reihe. Als bislang einziger Kinderbuchautor ist er Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung

Seine Karriere hat vor genau 30 Jahren begonnen, da war Andreas Steinhöfel gerade mit dem Studium der Anglistik fertig und hatte unaufgefordert ein Manuskript an den Hamburger Carlsen Verlag geschickt. Mittlerweile hat er sich auch einen Namen als exzellenter Übersetzer, Drehbuchschreiber u.a. für "Die Sendung mit der Maus" und Filmproduzent gemacht. Berühmt bei Kritik und Fans ist er mit den fünf Bänden seiner "Rico und Oskar"-Reihe geworden. Und seit fünf Jahren ist Steinhöfel Mitglied in der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung – als bislang einziger Autor für Kinder- und Jugendliteratur.

Mehr Informationen