ARD Radiofestival 2021 – Gespräch; © WDR/ARD
Bild: WDR/ARD

- Die Kabarettistin Lisa Fitz befragt von Ilka Hein

2021 feiert Kabarettistin Lisa Fitz ihr 40. Bühnenjubiläum und ihren 70. Geburtstag. In der heutigen polarisierenden Zeit bedarf es an noch mehr Zivilcourage, meint sie.

Gleich zwei Ereignisse stehen 2021 für die Kabarettistin Lisa Fitz an: das 40. Bühnenjubiläum und ihr 70. Geburtstag. An Schärfe und Direktheit haben die Programme der Bayerin nichts verloren. Ihre "Pointen aus Stahl" sitzen. Und so meint die Kabarettistin, dass in diesen polarisierenden Zeiten es noch mehr an Zivilcourage bedürfe. Und die hatte Lisa Fitz immer: Als man sie wegen der Herkunft ihres ersten Mannes, dem Perser Ali Khan, rassistisch beschimpfte und auch heute, wo manche Gazette das, was sie auf der Bühne sagt, angreift.

Mehr Informationen