ARD Radiofestival 2022_Gespräch © MDR
Bild: MDR

- Gespräch mit Sänger Roland Kaiser

Eine Sendung von Gregor Papsch

„Ich hadere mit nichts“, sagt Deutschlands bekanntester Schlagersänger Roland Kaiser kurz vor seinem 70. Geburtstag im Rückblick auf ein Leben mit Höhen und Tiefen. Das größte Glück: die liebevolle Pflegemutter, bei der das Findelkind in Westberlin aufgewachsen ist. Der größte Zufall: die unvermutete Karriere als Schlagerstar, die in einem Autohaus begann, und die Ronald Keiler erst zu Roland Kaiser machte. Die größte Herausforderung: das Versagen der Lunge und die Chance auf ein „zweites Leben“, für das er sich auch seinen Fans gegenüber dankbar zeigen möchte.

Mehr Informationen