ARD Radiofestival 2022_Gespräch © MDR
Bild: MDR

- ARD Radiofestival 2022 | Gespräch

Ziphora Robina im Gespräch mit der Freimaurerin Britta Wellmann

Um die Freimaurerei ranken sich unzählige Mythen. Die strikte Verschwiegenheitspflicht und Rituale hinter verschlossen Türen tragen dazu bei, dass Freimauer*innen oft skeptisch beäugt werden. Die Bremerin Britta Wellmann „möchte Licht in die Sache bringen“. Sie ist seit 2014 Freimaurer-Meisterin und versucht, in Bremen eine Frauenloge zu gründen. Die Freimaurerei sei eine Lebenseinstellung, sagt die gelernte Elektroingenieurin. Dabei gehe es nicht darum, andere von der eigenen Einstellung zu überzeugen, sondern um eine philosophische Auseinandersetzung mit der eigenen Person und der Welt.

Mehr Informationen