Doris Reisinger, Theologin; © Andrea Schombara
Andrea Schombara
Bild: Andrea Schombara Download (mp3, 58 MB)

- Nur die Wahrheit rettet

Ulrike Bieritz im Gespräch mit der Theologin und Philosophin Doris Reisinger

Als sie mit dem Abitur fertig war, tritt Doris Reisinger in eine neue geistliche Bewegung ein, die Geistliche Familie "Das Werk". Aufgewachsen in einem sehr gläubigen Elternhaus in Franken, glaubt sie fest an Gott, der sie liebt und will Jesus unbedingt nachfolgen. Acht Jahre gehörte sie dem fundamentalistischen katholischen Orden an und erlebte die Hölle: geistlichen und sexuellen Missbrauch.

Ihren Glauben hat sie nie verloren, sondern es geschafft, sich zu befreien und zum Gesicht des Kampfs gegen Missbrauch und für Aufklärung zu werden. Die studierte Theologin, promovierte Philosophin schreibt über ihre Erfahrungen, gibt Interviews und ist überzeugt: "Nur die Wahrheit rettet". Das ist auch der Titel ihres Buches über Papst Benedikt XVI. und sein Versagen beim Thema Missbrauchsaufklärung. Die Kirche allein kann es nicht schaffen, davon ist Doris Reisinger überzeugt und hofft, dass es ihr gelingt, sich irgendwann auch wieder mit anderen Themen zu befassen.

Wiederholung vom 23.05.2021

Musikliste 08.08.2021 19:03 Das Gespräch

Nur die Wahrheit rettet - Ulrike Bieritz im Gespräch mit der Theologin und Philosophin Doris Reisinger

Tonträger Werk Zeit
LC Best.Nr Johann Sebastian Bach
Nr. 3: Ich harre des Herrn; aus: Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir, BWV 131 solistenensemble stimmkunst, Stiftsbarock Stuttgart
Kay Johannsen
03:31
ParlophoneLC 00299Best.Nr 3091952 John Deacon
I want to break free Queen
04:19
DeccaLC 00171Best.Nr Imelda May
11 past the hour Imelda May
03:59