Constanze Neumann © Mathias Botor
Mathias Botor
Constanze Neumann | Bild: Mathias Botor Download (mp3, 64 MB)

- Leidenschaft für Bücher

Frank Meyer im Gespräch mit Constanze Neumann, Schriftstellerin und Leiterin des Aufbau Verlags

Die Familie der Schriftstellerin und Verlagsleitern Constanze Neumann ist in alle Welt verstreut, nach Brasilien, Indien, die USA und Jamaica. Ihre jüdischen Familienmitglieder sind aus Nazideutschland geflohen. Constanze Neumann erzählt in ihrem Roman "Wellenflug" von der Geschichte ihrer Familie und vor allem von zwei ausgesprochen starken Frauen.

Sie selbst hat einen dramatischen Einschnitt in ihrer Kindheit erlebt. Ihre Eltern wollten 1977 mit ihr aus der DDR fliehen. Nachdem dieser Fluchtversuch gescheitert war, kam sie als Vierjährige in ein Kinderheim und danach zu ihren Leipziger Großeltern, bevor sie zwei Jahre später in den Westen ausreisen konnte.

Musikliste 06.02.2022 19:03 Das Gespräch

Frank Meyer im Gespräch mit Constanze Neumann, Schriftstellerin und Leiterin des Aufbau Verlags

Tonträger Werk Zeit
LC Best.Nr Frederic Chopin
12 Etudes, Op. 10, No. 12
00:00
COLUMBIALC 00162Best.Nr 88697936902 Leonard Cohen
Dance me to the end of love Leonard Cohen
04:41
PolydorLC 00309Best.Nr 1772951 Gianna Nannini, Fabio Pianigiani
Bello e impossibile Gianna Nannini
04:42