Ursula Vryzaki, Chorleiterin; © Privat
Privat
Bild: Privat Download (mp3, 71 MB)

Der Chortag von rbbKultur - Ursula Vryzaki - Singen ist gelebte Demokratie

Britta Bürger im Gespräch mit der Leiterin von Polyphonia Berlin, deutsch-griechischer Chor e.V.

Am Mikrofon: Britta Bürger

Ohne Singen aufzuwachsen, das kann sich Ursula Vryzaki nicht vorstellen. Die griechische Berlinerin ist Pianistin und Musikwissenschaftlerin. Sie lehrt Musik, Psychologie und Kommunikation am Pestalozzi-Fröbel-Haus, der Fachschule für Sozialpädagogik. Außerdem leitet sie den deutsch-griechischen Laienchor "Polyphonia".

Am 19. November gibt er sein nächstes Konzert in der Berliner Trinitatiskirche – ein Programm in Erinnerung an die "kleinasiatische Katastrophe" vor 100 Jahren.

Mehr

Mädchen singen im Chor, Quelle: colourbox
colourbox

Der Chortag von rbbKultur - Lauter Singen

Chor und Gesang bei rbbKultur – mit Ralf Sochaczewsky, Rachel-Sophia Dries und dem Musikpsychologen Karl Adamek. Wir stellen das Singing Project im Gropius Bau vor, berichten über gesungene Integration – und haben "Gretchens Antwort".