Herfried Münkler (© picture alliance/ Eventpress Stauffenberg) und Robert Habeck (© picture alliance/ Torsten Sukrow/ SULUPRESS.DE)
rbbKultur
Bild: picture alliance/ Eventpress Stauffenberg | picture alliance/ Torsten Sukrow/ SULUPRESS.DE Download (mp3, 80 MB)

- "Marx, Wagner, Nietzsche" mit Herfried Münkler und Robert Habeck

Die Buchpremiere im Renaissance-Theater Berlin, moderiert von Jens Bisky

Karl Marx, Richard Wagner und Friedrich Nietzsche waren drei der bedeutendsten deutschen Intellektuellen des 19. Jahrhunderts. In seinem Buch "Marx, Wagner, Nietzsche: Welt im Umbruch" untersucht der Politikwissenschaftler Herfried Münkler Leben und Werk dieser drei Großdenker auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Wie denken Marx, Wagner und Nietzsche über ihre Zeit nach der gescheiterten Revolution von 1848, die Industrialisierung und die Reichsgründung? Und lassen sich aus dieser Zeit im Umbruch Schlussfolgerungen auf unsere Zeit ziehen, die ebenfalls stark im Wandel ist?

Herfried Münkler im Gespräch mit Robert Habeck, Schriftsteller und Co-Bundesvorsitzenden von Bündnis '90/die Grünen, moderiert vom Journalisten und Autor Jens Bisky.

Eine Aufzeichnung der Veranstaltung am 1. September 2021 im Renaissance-Theater Berlin.

Mehr

Der Hintergrund; © rbbKultur
rbbKultur

Marx und der Kapitalismus

Im Februar und auch darüber hinaus beschäftigen wir uns auf rbbKultur mit dem Ökonomen Karl Marx. Seit dem 10. Februar zeigt das Deutsche Historische Museum die Ausstellung "Karl Marx und der Kapitalismus". Uns interessiert: Wie blickte Karl Marx auf die Welt und wie gegenwärtig ist er? Prominente erzählen von ihrem Verhältnis zu Karl Marx, Herfried Münkler erklärt Marx'sche Begriffe.

Der Hintergrund; © rbbKultur
rbbKultur

Die Sachbücher des Monats

Themen beleuchten, Probleme analysieren, Lösungen diskutieren: Sachbücher bieten in einer immer komplexeren Welt Orientierung – aber wer kennt schon die Neuerscheinungen auf dem deutschsprachigen Büchermarkt? 24 namhafte Jurorinnen und Juroren aus Wissenschaft und Publizistik bewerten Monat für Monat neue Sachbücher nach Relevanz, Originalität und Lesbarkeit. Ihre Funde sammeln wir als "Sachbücher des Monats" und ergänzen sie durch die "Besondere Empfehlung" eines ausgewählten Lesers – eine Lesehilfe für ein interessiertes Publikum.

Buch im Himmel; Foto: © Carsten Kampf

Buch

Buchkritiken hören Sie in rbbKultur montags bis freitags um 8:45 Uhr. Vorgestellt werden Neuerscheinungen aller literarischen Bereiche