Podcast | Mord verjährt nicht: Wo ist Claudia (4/10) © rbb
rbbKultur
Bild: rbb Download (mp3, 44 MB)

- Mord verjährt nicht (4/10) – Wo ist Claudia?

Doku-Podcast von Martina Reuter & Uta Eisenhardt

Mordermittler Nils Heinemann untersucht einen Tatort ohne Leiche. Im Frühjahr 1988 gibt es einen neuen Fall. Die 21-jähirge Claudia aus Neukölln wird vermisst. Ist sie einem Kapitalverbrechen zum Opfer gefallen?

Die junge Bank-Auszubildende lebt allein in der Nähe der Hermannstraße. Sie wird als äußerst zuverlässig und strebsam beschrieben. Zurzeit bereitet sie sich auf eine wichtige Prüfung vor. Als ihre Eltern ungewöhnlich lange nichts von ihr hören, melden sie ihre Tochter als vermisst. Die Polizisten finden in der kleinen Wohnung einen Brief. Vor kurzem hat sie im Urlaub einen jungen Mann kennengelernt.

Unterdessen wird eine Belohnung in Höhe von 20.000 D-Mark ausgesetzt. Kann Claudia lebend gefunden werden?

Regie: Nikolai von Koslowski
Dramaturgie: Johannes Nichelmann
Redaktion: Jens Jarisch
Eine Produktion des Rundfunk Berlin-Brandenburg, in Zusammenarbeit mit Studio Jot 2021
- Ursendung -