Designforscherin Gesche Joost © Thomas Imo
rbbKultur
Bild: Thomas Imo/photothek.net Download (mp3, 43 MB)

Der Wissenschafts-Talk bei rbbKultur. Mit Jörg Thadeusz. - Gefährliche Gedanken - Mit Designforscherin Gesche Joost

Sie ist eine der wichtigsten Vordenkerinnen der Digitalen Gesellschaft: Gesche Joost ist Professorin für Designforschung an der Berliner Universität der Künste. Sie leitet dort das in Deutschland einzigartige "Design Research Lab", in dem das Zusammenspiel von technologischen Innovationen und den Bedürfnissen von Menschen untersucht wird: Wie kann die Technik von morgen unser Leben und die Welt verbessern?

Im Gespräch mit Jörg Thadeusz erzählt Gesche Joost über den Nutzen interaktiver Textilien, die demnächst unseren Blutdruck messen, sich dem Wetter anpassen und unsere Schritte zählen werden. Und es geht um ihren Einsatz für ein Schulsystem, in dem bereits Grundschüler lernen, wie die digitale Welt funktioniert. Warum in der Corona-Krise die Chance vertan wurde, Deutschland zukunftsfit zu machen – und: Braucht das Land ein Internetministerium?