Der Hintergrund; © rbbKultur
Bild: radioeins

- Mein Freund Floh (3/4)

Im Faschopark

Eine vierteilige Podcastserie von Philip Meinhold

In der linken Schülerszene Westberlins ist Floh bekannt wie ein bunter Hund: Schülersprecher seiner Schule, bei jeder Demo dabei; einer, den die anderen bewundern. Doch was Floh bei seinem politischen Engagement von Anfang an begleitet, ist die Angst vor Nazis und das Misstrauen gegen staatliche Stellen. Eine Angst, die mit der Zeit immer größer wird. Doch was davon ist real – und was Phantasie?