Susan Sontag: Wie wir jetzt leben; Montage: rbbKultur
rbbKultur
Bild: Hanser Verlag Download (mp3, 4 MB)

- Susan Sontag: "Wie wir jetzt leben"

Eine Rezension von Anne-Dore Krohn

Die Essayistin und Regisseurin Susan Sontag gilt als Amerikas glamouröseste Intellektuelle und Vordenkerin. In diesem Herbst, 14 Jahre nach ihrem Tod, sind zwei vielbeachtete Bücher über Susan Sontag erschienen - und ein Band mit Erzählungen. "Wie wir jetzt leben" heißt der und der Hanser Verlag wirbt damit, dass es sich dabei um Sontags wichtigste Erzählungen handelt.

Was davon zu halten ist, erklärt unsere Literaturkritikerin Anne-Dore Krohn.

Susan Sontag: "Wie wir jetzt leben"
aus dem Englischen von Kathrin Razum
Hanser Verlag, 2020
128 Seiten
ISBN 978-3-446-26764-0
Preis: 20,00 Euro