Christoph Winkler: It’s all forgotten now © Gabriella Fiore
rbbKultur
Bild: Gabriella Fiore Download (mp3, 5 MB)

- Christoph Winkler: "It's all forgotten now"

Shelly Kupferberg sprich mit rbbKultur-Tanzkritiker Frank Schmid über die Premiere.

Die Corona-Pandemie geht an die Substanz – und ist damit immer wieder auch Anlass, über Grundsätzliches zu diskutieren. Zum Beispiel darüber, ob der Kapitalismus alternativlos ist. Nein, meinte der britische Kulturwissenschaftler und Poptheoretiker Mark Fischer.

Die Company Christoph Winkler nähert sich in ihrer Performance nun einigen Konzepten seiner Theorie an. Wie das gelingt, erklärt rbbKultur-Tanzkritiker Frank Schmid, der die Premiere pandemiebedingt im Livestream gesehen hat.

Sophiensæle
"It's all forgotten now"

Eine Produktion der Company Christoph Winkler in Koproduktion mit Sophiensæle.
Premiere vom 23. November 2020
Weitere Vorführungen vom 24.– 29. November 2020 im Stream anzusehen unter:

www.sophiensaele.com