Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Netflix

Verfilmung des Romans von J.D. Vance - Amerikanische Tristesse: "Hillbilly Elegie" auf Netflix

Katharina Wilhelm stellt den Film vor

2017 erschien der autobiografische Roman "Hillbilly Elegie" von J.D. Vance – ein Roman, von dem viele Kritiker behaupteten, er erkläre die Innensicht der Trumpwähler wie kaum ein anderer. Es geht um Hinterwäldler aus dem armen, vergessenen Amerika, um wütende weiße Männer und noch wütendere verzweifelte Frauen. Nun wurde der Roman für Netflix verfilmt.