Edward Brooke-Hitching: Der Atlas des Himmels; Montage: rbbKultur
rbbKultur
Bild: Knesebeck Verlag Download (mp3, 4 MB)

Vom Autor des "Atlas der erfundenen Orte" - Bildband: "Atlas des Himmels. Eine kleine Geschichte der Astronomie"

Gespräch mit Frank Dietschreit

Der britische Autor und Filmemacher Edward Brooke-Hitching hat nicht nur ein großes Interesse für die exzentrischen Seiten des Lebens, er verfügt auch über ein geradezu enzyklopädischen Wissen. Groß geworden als Sohn eines Antiquars, lebt er heute zwischen riesigen Bergen aus alten Büchern und Karten in London. Sein "Atlas der erfundenen Orte" über geografische Phantome sowie "Der Goldene Atlas" über die abenteuerlichen Reisen der großen Seefahrer, Entdecker und Forscher waren internationale Bestseller.

Jetzt hat er seinen Blick in die unendliche Weite des Universums gerichtet und einen "Atlas des Himmels" zusammengestellt. Frank Dietschreit hat für uns in dem Atlas geblättert.