Podcast | Clever Girls | Katharina Heinroth © rbbKultur
rbbKultur
Bild: rbbKultur Download (mp3, 45 MB)

Clever Girls - Katharina Heinroth: Erste und einzige Zoodirektorin

Ein Beitrag von Sigrid Hoff

"Mit Faltern begann's. Mein Leben mit Tieren in Breslau, München und Berlin." So heißen die Lebenserinnerungen von Katharina Heinroth, von 1945-1956 Zoodirektorin – die erste und bisher einzige in Berlin.

Die Zoologin und Verhaltensforscherin prägte den Wiederaufbau des Zoologischen Gartens in Berlin nach dem Krieg. Nach ihrer Amtszeit vermittelte sie in zahlreichen populären Vorträgen, u.a. auch im Rundfunk und in Fachpublikationen ihr profundes Wissen über Tiere und warb für den Tierschutz.

Sigrid Hoff mit dem Porträt einer Frau, die ihrer Leidenschaft, dem Tierwohl, ein Leben lang treu geblieben ist.

Podcast abonnieren

Podcast | Clever Girls © rbbKultur
rbbKultur

Podcast - Clever Girls – rebellisch, feministisch, wegweisend

In 25 Folgen stellen wir Berlinerinnen vor, die das Zeug zum feministischen Role Model haben. Starke Frauen aus der Geschichte der Hauptstadt treffen auf Politikerinnen, Gender-Aktivistinnen und Künstlerinnen von heute. Denn die letzten 100 Jahre zeigen: Gleichberechtigung gibt es nicht geschenkt.

Mehr

Berlinerinnen

Clever Girls – rebellisch, feministisch, wegweisend - Berühmte Berlinerinnen

Berlin wäre ohne Frauen nie zu dem geworden, was es heute ist: innovativ, kreativ, weltoffen und sehr politisch. Die Namen von Katharina Heinroth, Renée Sintenis oder Melli Beese fehlen im kulturellen Gedächtnis der Stadt, dabei sind sie keineswegs Geschichte, sondern beeindruckende Role Models für junge Frauen heute.