Der Morgen; © rbbKultur
Bild: dpa/Pacific Press/Lev Radin

US-Künstler*innen setzen auf Biden - Der Frosch entkommt dem Kochtopf

Antje Passenheim berichtet aus New York

Trump stand eher mit ihnen auf dem Kriegsfuß: den Künstlern und ihren Künsten. Er kürzte und schränkte ein, wo er konnte und darunter haben die Kulturschaffenden in den USA sehr gelitten. Ein Rückzug war die Folge – jetzt kommen sie hoffnungsvoll wieder hervor und freuen sich auf eine neue, bessere Zeit. Antje Passenheim aus New York.

Mehr

Donald Trump © pa/AP Photo/Gerald Herber
pa/AP Photo/Gerald Herber

Donald Trump und seine Sprache - Der Fake-News-Mann geht

"Fake news", "tremendous success", "sleepy Joe" – Donald Trump hat in seiner Amtszeit Sprache auf seine ganz eigene Art benutzt und damit manipuliert. Im rbbKultur-Interview erläutert die Linguistin Ulrike Schneider die sprachlichen Tricks, mit denen der scheidende Präsident seine Anhänger gewonnen und die Gesellschaft gespalten hat.