George Méliès: Die Reise zum Mond, 1902 - Illustration; © dpa/Ronald Grant Archive/Mary Evan
rbbKultur
Bild: dpa/Ronald Grant Archive/Mary Evan Download (mp3, 5 MB)

Retrospektive in der arte Mediathek - Filmkritik: Das Werk von Georges Méliès, Kinopionier

Eine Rezension von Simone Reber

Georges Méliès war ein Pionier der Filmgeschichte. Zwischen 1896 und 1913 hat er hunderte Filme gedreht und dabei erste Spezialeffekte eingebaut – er gilt sogar als der erste, der einen Science-Fiction-Film gedreht hat. Seine Filme waren über die ganze Welt verstreut, mittlerweile sind viele Filme wiedergefunden und restauriert worden.

In der arte Mediathek können Sie sich jetzt einige ausgewählte Filme von Georges Méliès ansehen – mehr weiß unsere Filmkritikerin Simone Reber.

arte | "Die Reise durch das Unmögliche"