Krišjānis Zeļģis: Wilde Tiere; Montage: rbbKultur
rbbKultur
Bild: parasitenpresse Download (mp3, 4 MB)

- Krišjānis Zeļģis: "Wilde Tiere: Gedichte"

Eine Rezension von Tomas Fitzel

Seit 20 Jahren gibt die kleine, aber feine Parasitenpresse in Köln internationale Lyrik heraus. Adrian Kasnitz ist der Verleger und ein unermüdlicher Scout auf der Suche nach neuen lyrischen Stimmen. Außerdem übersetzt er auch, unter anderem aus dem Lettischen. Dieses kleine Land an der Ostsee liegt ihm nicht ganz fern, da er selbst in Polen, in Masuren, aufgewachsen ist.

Aktuell hat er den lettischen Lyriker Krišjānis Zeļģis ins Deutsche übersetzt. "Wilde Tiere" heißt dieser Band. Tomas Fitzel stellt Gedichte und Autor vor.

Krišjānis Zeļģis; © Privat