Tebogo Niminde-Dundadengar zusammen mit Olaolu Fajembol - Gründerinnen der Plattform tebalou - für mehr Vielfalt im Kinderzimmer © Chistina Salgar @cssalgar
rbbKultur
Tebogo Niminde-Dundadengar zusammen mit Olaolu Fajembol - Gründerinnen der Plattform tebalou - für mehr Vielfalt im Kinderzimmer | Bild: Chistina Salgar @cssalgar

Black History Month - "Tebalou" - Über Vielfalt im Spielzimmer

Ein Gespräch mit Tebogo Nimindé-Dundadengar, Mit-Gründerin des Online-Shops

Geschichten von queeren, alleinerziehenden oder schwarzen Menschen kennenzulernen - das war in ihrer Kindheit die Ausnahme. Deshalb haben Tebogo Niminde-Dundadengar und Olaolu Fajembola "Tebalou" gegründet. Seit drei Jahren kann man in dem Online-Shop diverse Spielsachen und Bücher kaufen.

Wie dieses Spielzeug ankommt und warum es so wichtig ist, darüber sprechen wir auf rbbKultur mit Tebogo Nimindé-Dundadengar.

THEMA

Alain Missala Gründer von <<Black Dads Germany>> mit seiner Tochter. (Quelle: rbb/RBB Kultur - Das Magazin)
rbb/RBB Kultur - Das Magazin
4 min

rbbKultur - Das Magazin - Diverses Spielzeug

Geschichten von queeren, alleinerziehenden oder schwarzen Menschen kennenzulernen - das war in ihrer Kindheit die Ausnahme. Tebogo Niminde-Dundadengar und Olaolu Fajembola bringen jetzt neuartige diverse Spielsachen und Bücher auf den Markt.

Tamika Mallory, 2018 © Cheriss May/NurPhoto/dpa
Cheriss May/NurPhoto/dpa

Februar 2021 - Black History Month

Mit dem "Black History Month" feiern Schwarze Menschen im Februar weltweit ihre Geschichte und Kultur. Entstanden ist die Initiative in den USA und Kanada. Aber auch in Deutschland werden mit verschiedenen Veranstaltungen afrodeutsche Geschichte und Persönlichkeiten gefeiert, und es wird auf Rassismus aufmerksam gemacht. Auch wir auf rbbKultur schauen im Februar verstärkt auf Schwarze Geschichte und Menschen.