Ferdinand von Schirach: Jeder Mensch © Luchterhand
rbbKultur
Bild: Luchterhand Download (mp3, 5 MB)

Buch von Ferdinand von Schirach - "Jeder Mensch" - neue europäische Grundrechte gefordert

Gespräch mit Remo Klinger, Co-Autor der juristischen Kommentare

Der Jurist und Schriftsteller Ferdinand von Schirach veröffentlicht morgen ein neues Buch, der Titel: "Jeder Mensch". Darin fordert er sechs neue Grundrechte für Bürger*innen der EU, es geht etwa um Punkte wie digitale Selbstbestimmung oder Klimawandel. Es ist nicht nur eine Aufforderung in Buchform, damit einher geht eine europaweite Initiative, die diese Forderungen aufgreift. Wir sprechen nun dazu mit Remo Klinger, der die juristischen Kommentare von "Jeder Mensch" mitverfasst hat.