Staatstheater Nürnberg © Daniel Karmann/dpa
rbbKultur
Bild: Daniel Karmann/dpa Download (mp3, 4 MB)

Theater Nürnberg - "Phädra" von Racine in der Regie von Anne Lenk

Ein Beitrag von Barbara Behrendt

Die Theaterregisseurin Anne Lenk ist bekannt dafür, klassische Stoffe auf ihre Frauenfiguren hin zu untersuchen. Ihre neue Arbeit läuft jetzt online am Staatstheater in Nürnberg. Dafür hat sie sich Racines „Phädra“ vorgenommen – die Geschichte der reifen Frau, die ihren Stiefsohn liebt. Wie sie dieses verbotene weibliche Begehren interpretiert, das hat sich unsere Theaterkritikerin Barbara Behrendt gestern am Bildschirm angesehen.