Der Morgen; © rbbKultur
Bild: MAXPPP/dpa

Verhüllung des Triumphbogens - Christos Erbe in Paris

Ein Beitrag von Stefanie Markert

Am 18. September ist es soweit. Dann ist die französische Hauptstadt um eine Kunstattraktion reicher. Aber nur für 16 Tage. So lange wird der Pariser Triumphbogen verhüllt. Ein Projekt des Künstlerpaares Christo und Jeanne-Claude, das posthum von Christos Neffen umgesetzt wird.

Stefanie Markert hat ihn in der Schaltzentrale des Projekts – einem Atelier mit Blick auf das Monument - besucht, das sich inzwischen täglich verändert.