Berrie Kosky © Frederic Kern/Geisler-Fotopress/dpa
rbbKultur
Bild: Geisler-Fotopress/dpa Download (mp3, 6 MB)

Neuproduktion des legendären Musiktheaterstücks - Barrie Kosky über seine Insznenierung der "Dreigroschenoper"

Der Regisseur im Gespräch

Der gefeierte Opernregisseur und Intendant der Komischen Oper Berlin, Barrie Kosky, inszeniert unter Extrembedingungen Brechts berühmte Dreigroschenoper.

"Die Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) unter Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann, Regie: Barrie Kosky, Musikalische Leitung Adam Benzwÿ (Bild: JR Berliner Ensemble)
Bild: JR Berliner Ensemble

Am 13. August ist es endlich soweit: Die lange erwartete und oft verschobene Dreigroschenoper wird am Berliner Ensemble Premiere haben.

Wir sprechen mit Barrie Kosky auf rbbKultur.

Mehr