Der Masseur © dpa/Lava Films/MatchFactoryProductions
rbbKultur
Bild: dpa/Lava Films/MatchFactoryProductions Download (mp3, 6 MB)

Neu im Kino - "Der Masseur"

Eine Filmkritik von Carsten Beyer

In unserem Nachbarland Polen konnte man in den letzten Jahren eine erstaunliche Entwicklung beobachten: Während die regierende PIS- Partei in vielen Bereichen der Kultur einen konservativen Backlash eingeleitet hat, erlebt das polnische Kino eine beeindruckende Blüte: Filmemacher*innen wie Agnieszka Holland, Jan Komasa oder Paweł Pawlikowski werden auf internationalen Festivals gefeiert und mit Preisen überhäuft.

Eine von ihnen ist auch die Krakauer Regisseurin Małgorzata Szumowska. Zweimal schon konnte sie auf der Berlinale einen Silbernen Bären gewinnen. In dieser Woche nun kommt ihr jüngster Film in die Kinos: "Der Masseur" heißt er und unser Filmkritiker Carsten Beyer hat ihn bereits gesehen.