Wilhelm Raabe: Stopfkuchen; Montage: rbbKultur
rbbKultur
Bild: Manesse Download (mp3, 7 MB)

Roman zum Wiederlesen empfohlen - Wilhelm Raabe: "Stopfkuchen. Eine See- und Mordgeschichte"

Von Katharina Döbler

Wilhelm Raabe gilt als bedeutender Erzähler des poetischen Realismus. Einer seiner bekanntesten Romane "Stopfkuchen. Eine See- und Mordgeschichte" erschien 1891. Darin kehrt Eduard nach vielen Jahren im südlichen Afrika zurück nach Hause in die deutsche Provinz. Dort muss er feststellen, dass zurückliegende scheinbar unschuldige Kinderscherze ungeahnte Folgen hatten.

Eine Empfehlung zum Wiederlesen von Katharina Döbler.