Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Ursula Düren/dpa

Rolling-Stones-Schlagzeuger - Charlie Watts ist tot

Ein Nachruf von Thomas Spickhofen

Der Schlagzeuger der legendären britischen Rockband Rolling Stones, Charlie Watts, ist tot. Der 80-Jährige starb gestern im Kreis seiner Familie in einem Londoner Krankenhaus. Watts war seit 1963 Mitglied der Band, die mit Songs wie "(I Can't Get No) Satisfaction" Rockgeschichte geschrieben hat. Ein Nachruf von Thomas Spickhofen.

arte | Hommage an Charlie Watts

Kulturnachricht

Charlie Watts ist tot; © dpa/PA Wire/Jane Barlow
dpa/PA Wire/Jane Barlow

Im Alter von 80 Jahren gestorben - Charlie Watts ist tot

Der Schlagzeuger der legendären britischen Rockband "Rolling Stones", Charlie Watts, ist tot. Der 80-Jährige starb am Dienstag "friedlich" im Kreis seiner Familie in einem Londoner Krankenhaus, wie sein Agent Bernard Doherty mitteilte. Watts war seit 1963 Mitglied der Band.