Der Morgen; © rbbKultur
Bild: dpa/Marius Becker

Lernspiele auf der Computerspiel-Messe - Gamescom - Bildung und Spiele

Ein Beitrag von Martin Schütz

Die Pandemie hat die Digitalisierung massiv beschleunigt und damit auch die Akzeptanz von Games als Bildungsform erhöht. Dabei können die nicht nur Schülerinnen und Schüler nutzen, um simpel Vokabeln zu lernen, auch Hochschulen setzen darauf. Die Technische Hochschule Köln hat z.B. für ein Lernspiel den deutschen Computerspielepreis bekommen, in dem die Studierenden ihr Wissen im Bereich Materialkunde überprüfen können.

Martin Schütz berichtet.