Kunst im Bau - Logo; Bild: rbb
rbbKultur
Bild: rbb

Kunstprojekt von rbbKultur - "Kunst im Bau": Heute Beginnt der Vorverkauf

Ein Beitrag mit Anje Bonhage

Das Haus des Rundfunks in der Masurenallee ist das älteste Funkhaus in Europa. Auch rbbKultur sendet aus dem Klinkerbau von Hans Poelzig, das in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden ist. Für rbbKultur ist das ein Grund zu feiern. Mit dem Festival „Kunst im Bau“ laden wir vom 10. bis zum 12. September ein zu Performances, Ausstellungen und besonderen Führungen. Antje Bonhage weiß, was es dabei zu sehen gibt.

Samstag, 11.09.2021

10:00 Uhr - Parcours I (mit RSB Education)
12:00 Uhr - Parcours II (mit RSB Education)
14:00 Uhr - Parcours III (mit RSB Education)
16:00 Uhr - Parcours IV (mit Konzert des Rundfunkchors Berlin)
18:00 Uhr - Parcours V (mit Aufführung Staatsballett Berlin)
20:00 Uhr - Parcours VI (mit cie. toula limnaios)

Sonntag, 12.09.2021

10:00 Uhr - Parcours I (mit Christopher-Felix Hahn)
12:00 Uhr - Parcours II (mit Christopher-Felix Hahn)
14:00 Uhr - Parcours III (mit Kaleidoskop Solistenensemble)
16:00 Uhr - Parcours IV (mit Kaleidoskop Solistenensemble)
18:00 Uhr - Parcours V (mit Abschlussaktion "Die Leuchten der Marlene")

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

90 Jahre Haus des Rundfunks - Finissage von "Kunst im Bau"

90 Jahre Haus den Rundfunks - zu unserem Festival "Kunst im Bau" kamen im September 2021 mehr als tausend Besucher:innen. Mitglieder des Staatsballetts und der Rundfunkchor traten im Lichthof auf. Mehrere hundert Interssierte nahmen an den wöchentlichen Führungen und der Finissage am 11. Dezember teil. Hier können Sie sich in einer Bildergalerie, Audios und Videos einen Eindruck von den "Kunst im Bau"-Installationen, den beteiligten Künsterinnen und Künstlern, den Aufführungen und Konzerten machen.