Der Morgen; © rbbKultur
Bild: rbb/DOKfilm/Bianca Domula

20. Jahrestag der Terroranschläge in New York - "Deutschland 9/11"- Preview des Dokumentarfilms

Ein Bericht von Silke Mehring

Der Film „Deutschland 9/11“ blickt zum 20. Jahrestag des 11. September aus deutscher Perspektive auf das Ereignis und seine Folgen. Wie haben die Menschen weitergelebt, die den Einsturz des World Trade Center miterlebt haben? Und wie sich hat sich dieses unfassbare Ereignis auf Politik, Justiz und Medien in Deutschland ausgewirkt?

Zahlreiche Interviews mit Joschka Fischer, damals Außenminister von Deutschland, Otto Schily, damals Innenminister und seiner Tochter Anna Schily, die damals in New York gelebt hat, legen davon Zeugnis ab.

Gestern war die Preview des Filmes und Silke Mehring berichtet.