Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Alfred Kuegelstein bearbeitet von Lothar Eckhardt

"Kunst im Bau" im Haus des Rundfunks - Aus_STRAHLEN - Eine Bindfadeninstallation im Haus des Rundfunks

Ein Beitrag von Tomas Fitzel

Das Haus des Rundfunks feiert in diesem Jahr den 90. Geburtstag. rbbKultur hat deshalb einen "Kunst im Bau"-Wettbewerb veranstaltet. Viele Künstlerinnen, Künstler und Gruppen haben sich daran beteiligt, manche von ihnen haben wir eingeladen, ihr Projekt im September umzusetzen.

Mit dabei ist die Bindfadeninstallation "Aus_STRAHLEN" von Lothar Eckhardt und Tina Bremer: Das Foyer des Haus des Rundfunks wird dafür komplett von diagonal verlaufenden Bindfäden durchzogen, kreuz und quer werden sie gespannt.

Da das Haus des Rundfunks aber unter Denkmalschutz steht, musste erstmal getestet werden, ob es durch die Bindfäden keinen Schaden nehmen wird. Tomas Fitzel war dabei.

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Freitag, 10. September 2021, 10 - 12 Uhr - Einladung zum Instawalk: "Kunst im Bau" im Haus des Rundfunks

Zum 90. Geburtstag verwandelt rbbKultur das Haus des Rundfunks in einen Ort der Künste. Vom 10. bis 12. September veranstalten wir das "Kunst im Bau"-Festival mit vielen Installationen und Performances. Vor der offiziellen Eröffnung laden wir am Freitag, 10. September, zu einem exklusiven Preview-Foto-Rundgang für kunstaffine Instagrammer:innen. Bewerben Sie sich jetzt für eine Teilnahme.