Herfried Münkler © picture alliance / Eventpress Stauffenberg
rbbKultur
Bild: picture alliance / Eventpress Stauffenberg Download (mp3, 11 MB)

Buchpremiere - zu hören in "Der Hintergrund" auf rbbKultur - Herfried Münkler im Gespräch zu "Marx, Wagner, Nietzsche: Welt im Umbruch"

Karl Marx, Richard Wagner und Friedrich Nietzsche waren drei der bedeutendsten deutschen Intellektuellen des 19. Jahrhunderts. In seinem Buch "Marx, Wagner, Nietzsche: Welt im Umbruch" untersucht der Politikwissenschaftler Herfried Münkler Leben und Werk dieser drei Denker auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Anja Herzog spricht mit ihm über sein neues Buch anlässlich der Buchpremiere auf rbbkultur heute Abend.

Rezension

Herfried Münkler "Marx, Wagner, Nietzsche: Welt im Umbruch" ©  Rowohlt Berlin, 2021
Rowohlt Berlin, 2021

Sachbuch über drei große Denker - Herfried Münkler: "Marx, Wagner, Nietzsche"

Herfried Münkler ist vielleicht der berühmteste Professor Deutschlands. Wann immer über ideologische Verwerfungen, historische Katastrophen und aktuelle Kriege diskutiert wird, ist seine Meinung gefragt. Jetzt hat sich Münkler zum 70. Geburtstag selbst beschenkt und drei Ikonen der deutschen Geistes- und Kultur-Geschichte vereint: Marx, Wagner und Nietzsche. Unzählige Bücher sind über sie schon verfasst worden. Kann Münkler dem wirklich noch etwas Neues und Überraschendes hinzufügen?

Download (mp3, 6 MB)
Bewertung: