Der Morgen; © rbbKultur
Bild: Staatliche Museen zu Berlin, Alte Nationalgalerie / Foto: Jörg P. Anders

Auf die Rückgabe folgt der Ankauf - Alte Nationalgalerie restituiert Pissarro-Gemälde

Ein Beitrag von Maria Ossowski

Ein Pissarro-Gemälde, ehemals aus der Alten Nationalgalerie, wird vom Preußischen Kulturbesitz restituiert. Dabei gibt die Alte Nationalgalerie pro forma das Gemälde des Impressionisten Camille Pissarro an die Erbengemeinschaft Dorville zurück und kauft dieses in der NS-Zeit geraubte Kunstwerk dann.

Über den Termin mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Stiftungspräsident Hermann Parzinger und einem Vertreter der Erbengemeinschaft berichtet Maria Ossowski.