Der Morgen; © rbbKultur
Bild: dpa/Malte Ossowski/Sven Simon

Nach Kritik von Journalistenverband - "Bild"-Chef Reichelt von Aufgaben entbunden

Ein Gespräch mit Frank Überall, Vorsitzender des Deutschen Journalistenverbandes DJV

Der Medienkonzern Axel Springer hat mit sofortiger Wirkung den "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt von seinen Aufgaben entbunden. Das teilte das Unternehmen gestern mit. Grund dafür waren insbesondere schwere Vorwürfe des Machtmissbrauchs gegen Frauen, die durch journalistische Recherchen bekannt geworden sind.

Über den Fall Julian Reichelt sprechen wir mit Frank Überall, dem Vorsitzenden des Deutschen Journalistenverbandes DJV.