Der Morgen; © rbbKultur
Bild: rbbJürgen Todt

Kinostart - Dokumentarfilm "Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside"

Ein Gespräch mit der Regisseurin Kathrin Pitterling

Wer sind die jungen Menschen, die bei "Fridays for Future"auf die Straße gehen? Die Regisseurin Kathrin Pitterling hat sie für ihren Film "Aufschrei der Jugend" 18 Monate lang begleitet. Die preisgekrönte ARD-Produktion zeigt, wie schöpferisch und kräftezehrend die Protestarbeit ist, er erzählt von den Erfolgen und Niederlagen der Protestierenden. Und davon, wie die Corona-Pandemie ihre Protestform verändert und ihre Forderungen zunächst verdrängt hat.

Wir sprechen mit Kathrin Pitterling über ihren Film, der heute in die Kinos kommt.