Polyphonia Ensemble Berlin: Auf dem Wasser zu singen © Solo Musica
rbbKultur
Bild: Solo Musica

Album der Woche - Auf dem Wasser zu singen: Maritimes mit dem Polyphonia Ensemble Berlin

Ein Gespräch mit Frauke Ross und Martin Kögel, Ensemblemitglieder

Vier Holzbläser des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin haben vor über 20 Jahren das Polyphonia Ensemble Berlin gegründet. Polyphonia heißt Vielklang. Und genau das ist inzwischen auch das Prinzip des Ensembles: Mal spielen sie zu dritt, mal zu zehnt. Auf den Notenpulten liegen oft Originalwerke für Bläser - mit oder ohne Klavier. Aber genau so gerne bearbeitet das Ensemble auch Stücke, schneidert sie sich passend zu.

Auf ihrem Album kann man beides hören – Originale und Bearbeitungen. Lieder von Schubert, Schumann, Mendelssohn einerseits, Chansons von Edith Piaf oder Charles Trenet passen alle unter das Motto "Auf dem Wasser zu singen".

Frauke Ross und Martin Kögel stellen unser "Album der Woche" vor.