Sebastian Ingenhoff; © Anna Siggelkow
rbbKultur
Bild: Anna Siggelkow Download (mp3, 7 MB)

Literaturauszeichnung von rbbKultur und dem Literaturhaus Berlin - Der Walter-Serner-Preis 2021 geht an Sebastian Ingenhoff

Ev Schmidt im Gespräch mit Anne-Dore Krohn

"Es wird in der Welt regiert, indem Komödie gespielt wird", dieses Zitat stammt vom Humoristen Walter Serner. Der scharfkantige Satiriker ist Namensgeber des Preises, den rbbKultur und das Literaturhaus Berlin gemeinsam vergeben - an die Autorin bzw. den Autor einer unveröffentlichten Kurzgeschichte, die sich dem Wahnsinn unserer Gegenwart annehmen. Erlaubt ist alles: Satire, Parodie, Groteske.

Anne-Dore Krohn, rbbKultur-Literaturredakteurin und Jurorin des Walter-Serner-Preises, verrät uns, wer den mit 5.000 Euro dotierten Preis gewonnen hat ...