Fassade der Neuköllner Oper mit geöffneten Fenstern
rbbKultur
Bild: Altenhof/Neuköllner Oper Download (mp3, 6 MB)

Uraufführung in der Neuköllner Oper - "Der Mann der sich Beethoven nannte"

Eine Kritik von Oliver Kranz

Corona hat dafür gesorgt, dass wir einige Aufführungen, die zum Beethoven-Jubiläum geplant waren, erst jetzt erleben. Die Neuköllner Oper in Berlin präsentiert ein Beethoven-Musiktheater, in dem es um die von einer KI zuende komponierte 10. Sinfonie, um einen Meteoriteneinschlag und um einen seltsamen Fremden geht, der sich Beethoven nennt.

Oliver Kranz berichtet von der Uraufführung.