Kunst im Bau: Solistenensemble Kaleidoskop; © Thomas Ernst
rbbKultur
Bild: Thomas Ernst

Festival | 90 Jahre Haus des Rundfunks - Finissage "Kunst im Bau" im Haus des Rundfunks

Eine Reportage von Antje Bonhage

Das Festival "Kunst im Bau" mit künstlerischen Interventionen im Haus des Rundfunks ist am Samstag zu Ende gegangen. rbbKultur hatte Künstler*innen und Kunstkollektive eingeladen, anlässlich des 90sten Geburtstags des Architekturdenkmals Haus des Rundfunks Kunstprojekte zu entwickeln und damit das Gebäude zu feiern.
Seit September konnte das Publikum in Führungen das Haus und die Kunst darin bewundern.

Unsere Reporterin Antje Bonhage berichtet vom Festival-Finale, unter anderem mit dem Live-Hörspiel "Funken der Liebe".

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

90 Jahre Haus des Rundfunks - "Kunst im Bau" - rbbKultur Adventskalender

In diesem Jahr feiern wir 90 Jahre Haus des Rundfunks – auch in unserem Adventskalender. Deshalb können Sie Werke von Künstler:innen gewinnen, die sich an unserem "Kunst im Bau"-Festival beteiligt haben. Julia Zieglers kleine Marlene-Laternen. Kris Heides Drucke, die von der Außenfassade unseres Funkhauses inspiriert sind. Oder Fotos hinter Acryl von KD Freiberg, der viele Details unserer Architektur-Ikone festgehalten hat. Und es gibt Pakete mit der Kunst-im-Bau-Tasse aus Emaille, einem schönen T-Shirt und der passenden Stofftasche zu gewinnen.

Machen Sie mit! Öffnen Sie das Türchen des Tages, schreiben Sie uns und gewinnen Sie mit etwas Glück.