Gottfried Benn, Gertrud Zenzes: Briefwechsel 1921 - 1956 © Klett-Cotta | Wallstein
rbbKultur
Bild: Klett-Cotta | Wallstein Download (mp3, 10 MB)

Briefe - Gottfried Benn – Gertrud Zenzes: Briefwechsel 1921-1956

Eine Rezension von Jörg Magenau

Gertrud Zenzes ist vor allem den Kenner*innen von Gottfried Benn ein Begriff. Zwischen Dezember 1921 und September 1922 war sie die Geliebte Benns - eine von vielen in seinem Leben neben drei Ehefrauen. Doch sie war eine der wenigen, die bis zu Benns Tod 1956 mit ihm freundschaftlich verbunden blieb. Von dem umfangreichen Briefwechsel der beiden waren bisher nur einzelne Briefe bekannt, und man wusste nur wenig über Zenzes selbst.

Jetzt liegt die Korrespondenz in einem umfamgreichen Briefband vor, ediert von den Benn-Experten Holger Hof und Stephan Kraft. Jörg Magenau stellt ihn vor.

Mehr

Gottfried Benn, Gertrud Zenzes: Briefwechsel 1921 – 1956; Montage: rbbKultur
Wallstein Verlag

Die Sachbücher des Monats

Themen beleuchten, Probleme analysieren, Lösungen diskutieren: Sachbücher bieten in einer immer komplexeren Welt Orientierung – aber wer kennt schon die Neuerscheinungen auf dem deutschsprachigen Büchermarkt? 24 namhafte Jurorinnen und Juroren aus Wissenschaft und Publizistik bewerten Monat für Monat neue Sachbücher nach Relevanz, Originalität und Lesbarkeit. Ihre Funde sammeln wir als "Sachbücher des Monats" und ergänzen sie durch die "Besondere Empfehlung" eines ausgewählten Lesers – eine Lesehilfe für ein interessiertes Publikum.