Emil Nolde: Meerbucht, 1914, Öl auf Leinwand; © Nolde Stiftung Seebüll
rbbKultur
Bild: Nolde Stiftung Seebüll Download (mp3, 7 MB)

Postkolonialismus im Brücke-Museum - Reaktionen auf die aktuelle Ausstellung "Whose Expression?"

Ein Bericht von Frauke Thiele

Seit Ende Dezember zeigt das Berliner Brücke-Museum die Künstler der Brücke-Gruppe im kolonialen Kontext: "Whose Expression?" heißt die Ausstellung. Die Werke der Expressionisten werden im Zusammenhang ihrer Entstehungszeit gezeigt, mit zeitgeschichtlichen Einordnungen, Kommentaren und aktuellen Stimmen von Künstler:innen und Aktivist:innen.

Dafür gibt es viel Anerkennung – aber auch Kritik.

Frauke Thiele berichtet.