"Asadora! 1" von Naoki Urasawa - Seite 10 (Quelle: Carlsen Verlag)
rbbKultur
Bild: Carlsen Verlag Download (mp3, 8 MB)

Comic des Monats - "Asadora!" von Naoki Urasawa

Eine Rezension von Andrea Heinze

Der japanische Mangakünstler Naoki Urasawa ist auf der ganzen Welt für seine komplexen, mitunter 2000 Seiten langen Mangaserien bekannt. Mit dem Thriller „Monster“, der im Nachwendedeutschland der 90er Jahre mit dem aufkeimenden Rechtsradikalismus spielt, ist er vor rund 20 Jahren auf der ganzen Welt bekannt geworden. Jetzt kommt seine aktuelle Serie „Asadora!“ in Deutschland raus – unser Comic des Monats Februar.

Andrea Heinze stellt ihn vor.

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Comic des Monats - Naoki Urasawa: Asadora!

Der japanische Mangakünstler Naoki Urasawa ist auf der ganzen Welt für seine komplexen, mitunter 2.000 Seiten langen Mangaserien bekannt. Mit dem Thriller "Monster", der im Nachwende-Deutschland der 90er Jahre mit dem aufkeimenden Rechtsradikalismus spielt, ist er vor rund 20 Jahren auf der ganzen Welt bekannt geworden. Jetzt kommt seine aktuelle Serie "Asadora!" in Deutschland raus – unser Comic des Monats Februar. Andrea Heinze stellt ihn vor.

Bewertung:
Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

Dezember 2022 - Comic des Monats

Die besten Neuerscheinungen oder auch die lohnendsten Wiederentdeckungen. In unserer Rubrik "Comic des Monats" machen wir auf spannende Lektüre aufmerksam.

Unsere Comic-Expertin Andrea Heinze wählt aus den vielen Neuerscheinungen der grafischen Literatur ihre Empfehlungen aus. Dazu gibt unveröffentlichtes Material Einblick in die Arbeit der Künstlerinnen und Künstler.