Sonja Geiger, Psychologin © privat
rbbKultur
Bild: privat Download (mp3, 9 MB)

Ist die Welt noch zu retten? Die rbbKultur Klimagespräche, Folge 28 - Die Welt retten mit Achtsamkeit und Meditation?

Ein Gespräch mit Sonja Geiger, Psychologin an der Universität Gießen

Seit einem guten halben Jahr sprechen wir nun schon - immer an dieser Stelle - über den Zustand unserer Erde und die Frage, wie der Klimawandel aufzuhalten ist; und wie die Brisanz desselben in das Bewusstsein der Menschen vordringen kann. Inwiefern kann dabei vielleicht auch eine achtsame Lebensweise - und ganz konkret Rituale wie Meditationen - helfen? Das erforscht die Psychologin Sonja Geiger, die uns heute für das Klimagespräch zugeschaltet ist.

Ist die Welt noch zu retten?