Hugo Pratt, Bastien Vivès, Martin Quenehen: Corto Maltese - Schwarzer Ozean © Schreiber&Leser
rbbKultur
Bild: Schreiber&Leser Download (mp3, 6 MB)

Comic des Monats - "Corto Maltese – Schwarzer Ozean"

Eine Rezension von Andrea Heinze

"Corto Maltese" ist eine Comic-Serie aus den 60er Jahren, die auch unter Intellektuellen zahlreiche Fans hatte, Umberto Eco zum Beispiel. Es geht da einen kulturbeflissenen Freigeist - Corto Maltese – ein Kapitän ohne Schiff, der sich Anfang des 20. Jahrhunderts um die Welt treiben lässt, in die Weltgeschichte verwickelt wird, immer neutral bleibt und berühmte Zeitgenossen trifft. Ursprünglich stammt die Serie vom Italiener Hugo Pratt.

Jetzt ist ein Hommage-Band vom dem französischen Comic-Shooting-Star Bastien Vivès und dem Historiker und Journalisten Martin Quenehen erschienen, der die Handlung ins 21. Jahrhundert verlegt.

"Schwarzer Ozean" heißt der Band und ist unser rbbKultur-Comic des Monats. Andrea Heinze stellt ihn vor.

Mehr

Der Morgen; © rbbKultur
rbbKultur

September 2022 - Comic des Monats

Die besten Neuerscheinungen oder auch die lohnendsten Wiederentdeckungen. In unserer Rubrik "Comic des Monats" machen wir auf spannende Lektüre aufmerksam.

Unsere Comic-Expertin Andrea Heinze wählt aus den vielen Neuerscheinungen der grafischen Literatur ihre Empfehlungen aus. Dazu gibt unveröffentlichtes Material Einblick in die Arbeit der Künstlerinnen und Künstler.